8 Monate alt und 19 Kilo schwer

Das macht uns traurig: Die kleine Chahat Kumar ist wohl das dickste Baby der Welt. Warum sie einen unstillbaren Hunger hat, ist jedoch ein Rätsel. 


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


Sie bringt mit ihren knapp acht Monaten 19 Kilo auf die Waage - so viel wiegt normalerweise ein etwa vier- bis fünfjähriges Kind. Wie konnte es dazu kommen? Das weiß niemand so genau, schließlich wurde Chahat mit einem normalen Gewicht geboren. Jetzt nimmt sie unaufhaltsam weiter zu. Die Eltern des kleinen Mädchens geben dem beständigem Hunger die Schuld - wenn sie nicht sofort gefüttert werde, dann schreie sie. Tragen können sie ihre Tochter kaum mehr, sie ist einfach zu schwer. Die ganze Familie leidet: "Es ist nicht unsere Schuld. Gott hat ihr diese Krankheit gegeben. Es liegt nicht in unseren Händen. Es tut mir leid, wenn Leute sie auslachen, nur weil sie dick ist", sagt der Vater der „Daily Mail“.

Doch das Auslachen dürfte nur das kleinste Problem sein, denn schon jetzt kann sich das Baby kaum mehr bewegen, die Hautfalten behindern es dabei. Dazu kommen Probleme beim Schlafen, selbst das Atmen fällt dem Baby mittlerweile schwer. Wenn Chahat in diesem Tempo  an Gewicht zulegt, wird das viele Fett vermutlich ihrem Leben ein Ende setzen. Denn die Ursache des Übergewichts lässt sich nur mit medizinischen Spezialisten heraus finden - und die kann sich die indische Familie nicht leisten.



mehr zum Thema
kontrovers
Artikel kommentieren
Login