Basteln mit Weidenkätzchen

Weidenkätzchen fühlen sich an wie kleine Kätzchen. Oder süße Mäuse. Oder weiche Hasenohren. Was uns darüber hinaus an den kuscheligen Kätzchen gefällt: Man kann wunderbar mit ihnen basteln.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden
„Weidenkätzchen“ nennt man die samtweichen Blütenstände der Sal-Weide. Du darfst sie nicht pflücken, denn sie stehen unter Naturschutz. Die Blüten sind eine wichtige Nahrungsquelle für Bienen. In Gärtnereien oder Blumenläden kannst du aber Sal-Weidenzweige kaufen. Wenn du sie streichelst, fühlen die Kätzchen sich an wie kleine Mäuse oder wie Hasenohren.

Bastelanleitung "Katz und Maus"



© Gerstenberg Verlag
Die kleinen Mäuschen schneidest du aus rosafarbenem Tonpapier aus. Auf die Körper klebst du je ein Weidenkätzchen und befestigst einen Schwanz aus Wolle daran. Auf einen Bogen Tonkarton kannst du eine ganze Mäusefamilie kleben. Die Katze schneidest du aus schwarzem Tonkarton aus und klebst sie auf einen Bogen helleren Karton. Zum Schluss klebst du beide Bögen zusammen. Das ist ein schönes Geschenk für Mäusefreunde - und für Katzenfreunde natürlich auch.


© Gerstenberg Verlag
Die Bastelanleitung stammt aus "Das große Naturbastelbuch" aus dem Gerstenberg Verlag.
Buchtipp "Das große Naturbastelbuch"


Dieses Buch ist der Beweis: die Natur ist eine wundervolle Schatzkiste für Basteleien jeglicher Art. "Das große Naturbastelbuch" bietet 100 Bastelideen für jede Jahreszeit mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Für kleine und große Hände!
Unser Urteil: Tolle Ideen, die sich ohne großen Aufwand schnell umsetzen lassen. Optimal: Alle Ideen eignen sich auch schon für kleine Kindergartenkinder - und machen garantiert auch Grundschulkindern noch viel Freude!

"Das große Naturbastelbuch" von Sabine Lohf, Gerstenberg Verlag, Preis 19,95 Euro.
Das Buch gibt's bei Amazon.de!

 Das könnte Sie interessieren: Auf in den Frühling!

Es wächst und krabbelt: Tolle Entdeckungstouren und Spielideen für den Frühling - und für jedes Alter!






mehr zum Thema
Sommerbasteln Basteltipps für Kinder Bastelideen
Artikel kommentieren
Login