Baumhaus-Anleitung Schritt für Schritt erklärt

Von den Seitenwänden bis zum Dach - weiter geht's mit der detaillierten Bauanleitung zum Self-Made-Baumhaus.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Baumhaus-Seitenwand: 190 x 200 cm mit einem Fenster


➤ Vom Boden aus beginnend 5 vorgesägte Bretter übereinander legen und mit den langen Seitenbrettern verschrauben, die 200 cm in die Höhe ragen.


Baumhaus Kinder


➤ Einen zusätzlichen Überrahmen von 139 x 53 cm zusammenschrauben, der den Halt des  Fensters gewährleistet. An diesen Überrahmen das Fenster (134 x 57cm) anschrauben.

➤ Überrahmen-Fenster-Konstruktion auf die Seitenwand aufsetzen, mittig anpassen und mit dem letzten Seitenwandbrett verschrauben.

➤ Links und rechts neben Fenster mit Überrahmen hochkant je zwei Bretter 57 x 14 cm anschrauben. Die restlichen Bretter bis 200cm Höhe aufbauen.

➤ Die Fenster zusätzlich mit zwei Querbalken verstärken.
Baumhaus-Seitenwand: 270 cm x 225cm
➤ Die ersten acht der 270,5cm langen Bretter übereinander befestigen und mit den Eckpfostenbrettern verschrauben.


Baumhaus Kinder


➤ Mit je 40 cm Seitenabstand von den Außenwänden die Fenster mittig einsetzen – von Helfern festhalten lassen!

➤ Ein 270,5 cm langes Brett über die noch „lockeren“ Fenster legen und an den Eckwänden festschrauben.

➤Die Überrahmen-Fenster-Konstruktion wird fixiert.

➤ Die Zwischenwände neben den Fenstern mit den entsprechenden Brettern von 40 cm und 78,5 cm Länge füllen. Auch die Bretter über den Fenstern festschrauben.

➤ Für einen besseren Halt entlang der Fensterrahmen vier Latten von 225 x 4,5 x 2,5 cm längs anbringen.
Baumhaus-Seitenwand: 187 x 200 cm
➤Sieben Bretter mit 147 x 14 x 1,5 cm übereinanderlegen und an den Enden verschrauben.


Baumhaus Kinder


➤ Den Überrahmen mit Fenster mittig anpassen und befestigen.

➤ Die Zwischenräume neben und über dem Fenster mit den entsprechenden Brettern auffüllen.

➤ Entlang der Fensterrahmen längs zwei Latten zur Verstärkung anbringen.
Baumhaus-Seitenwand mit Türöffnung (270,5 x 200 cm)
➤ Sieben Bretter mit 187 x 14 x 1,5 cm übereinanderlegen und anschrauben.


Baumhaus Kinder


➤ Von innen eine 200 x 4,5 x 2,5 cm lange Latte an der Stirnseite der Bretter längs ansetzen und mit den Brettern verbinden.

➤ Das Fenster mit Überrahmen im Abstand von 45 cm zur linken Wand einsetzen und befestigen. Darüber das 15-cm-Brett von 147cm Länge verschrauben. Dann die beiden 270,5 cm langen Bretter anbringen.

➤ Links und rechts des Fensters sechs Bretter à 45cm verschrauben. Zwei weitere Latten mit 200 cm längs entlang des Fensterrahmens anbringen.

➤ Zur Stabilisierung setzen Sie Latten wie einen Türrahmen mit 2-mal 140 x 4,5 x 2,5 cm und 1-mal 89 cm und fügen die restlichen Bretter von 140 x 15 x 1,5 cm ein.
Das Dach vom Baumhaus

Baumhaus Kinder


➤ Sie stabilisieren die Dachkonstruktion, indem Sie zwei Latten von 270,50 cm am oberen Rand der Seitenwände so anbringen, dass sie mit der Oberkante bündig abschließen.

➤ Je zwei Latten von 220 cm so verschrauben, dass diese je 15 cm unten und oben am Dach überstehen. Diese hochkant mit 4,5 cm an den Seitenwänden links und rechts aufsetzen und eine Markierung für eine Nut anbringen. Die Nut ca. 2,5cm einsägen und ausfeilen (oder schon im Baumarkt so fertigen lassen) – so bekommen die Latten Halt. Mit der unteren Latte und den 7-cm-Schrauben befestigen.

➤ Im Abstand von je 62,5 cm weitere drei Lattenpaare mit der entsprechenden Nut setzen.

➤ Bretter von 200 und 104 cm so anlegen, dass sie je 15 cm über die Grundkonstruktion hinausragen.

➤ Arbeiten Sie von oben nach unten. Die Verbindung der Bretter erfolgt über das Zusammenschrauben mit den Leisten. Zwischenräume mit Latten ausfüllen.

➤ Folie von 232 x 316 cm so über die Dachkonstruktion legen, dass sie an allen Seiten gleichmäßig überlappt. Umstülpen und mit starken Reißnägeln befestigen.

➤ Dachpappe längs über die Folie auf die 304-cm-Fläche legen, ebenfalls einige Zentimeter überlappen lassen zum Umfalzen und Befestigen an der Unterseite der Bretter des Daches.

➤ Beginnen Sie an der unteren Dachkante. Die nächste Bahn der Dachpappe ca. 2,5 cm überlappend darüberlegen und mit Dachpappennägeln an dieser Überlappung festnageln. So Bahn für Bahn fortfahren, bis Sie oben ankommen.
Die Tür vom Baumhaus


➤ Fünf Bretter mit den Maßen 69,6 x 15 x 1,5 cm und ein Brett mit 69,6 x 13 x 1,5 cm möglichst eng nebeneinander legen. Winkelmaß benutzen, damit die Bretter rechtwinklig liegen!

➤ Die vier Bretter für den Innenrahmen auf den Bretterverbund legen und montieren.

➤ Die beiden Scharniere mit dem Türrahmen verschrauben, Abstand jeweils 5 cm von oben und unten. Entsprechend verfahren Sie mit der Aufhängung des Flügelscharniers.

➤ Da Sie sehr dicke und lange Schrauben benötigen, verschrauben Sie von der Innenseite der Bretterwand an entsprechender Stelle ein Brett, das zusätzlichen Halt für die Scharniere sichert.