Blätterteig-Tomaten-Törtchen


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden
'Bei diesem Rezept müssen Kinder eine Reibe benutzen. Also Vorsicht und Finger fernhalten von der Reibefläche.' Für 10 Törtchen, Utensilien: Schneidebrett, kleines Gemüsemesser, Reibe, Nudelholz, 1-Euro Münze, runder Ausstecher von ca. 7 cm Durchmesser, 2 antihaftbeschichtete Backbleche, Löffel, Topfhandschuhe
5 - 7 Jahre
 

Kochen mit Kindern: Blätterteig-Tomaten-Törtchen

Foto: Susan Bell © 2013 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern


Zutaten

3 große Handvoll reife Kirschtomaten
35 g Gouda
200 g Blätterteig
4 - 5 Teelöffel Pesto (oder Paste aus sonnengereiften Tomaten)
Du kannst auch andere Zutaten für den Belag ausprobieren: klein geschnittene Oliven, Chorizo oder Salami 1. Bilde mit Daumen und Zeigefinger einer Hand auf einem Schneidbrett eine 'Brücke' und halte die Tomate damit fest. Nimm in die andere Hand ein kleines Gemüsemesser, führe die Klinge unter der 'Brücke' durch und schneide kräftig nach unten. Halbiere die Hälften noch einmal. 2. Um den Käse zu reiben, halte mit einer Hand die Reibe am Griff fest und drücke mit der anderen Hand den Käse nach unten über die Reibfläche. Halte immer deine Finger von den scharfen Zähnen der Reibe fern. 3. Halbiere den Teig, stäube ein wenig Mehr auf die Arbeitsfläche. Rolle eine Portion des Teiges aus, bis er so dünn ist wie eine 1-Euro Münze. 4. Nimm den runden Ausstecher und drücke ihn in den Teig, um Kreise auszustechen. Beginne damit am Rand der Teigplatte. Stich soviele Kreise aus, bis der Teig aufgebraucht ist. Rolle nun die andere Portion Teig aus und stich noch mehr Kreise aus. 5. Lege die Teigkreise auf die Backbleche. Streiche mit einem Teelöffel auf jeden Teigkreis ein bisschen Pesto. Spare den Rand aus, damit der Blätterteig beim Backen um das Pesto herum aufgehen kann. 6. Lege ein paar Tomatenstückchen auf das Pesto, und wenn Du Oliven, Chorizo oder Salami magst, kannst Du etwas davon klein schneiden und ebenfalls auf die Törtchen legen. Bestreue die Törtchen mit dem geriebenen Käse. Bitte einen Erwachsenen, Dir dabei zu helfen, die Backbleche mit Topfhandschuhen in den Ofen zu schieben. Backe die Törtchen 15 Minuten lang. Sie sind fertig, wenn der Teig durch und ein wenig aufgegangen ist und der Käse schön geschmolzen. Komm essen, Mama!
Eine Kochschule für Kinder
Amanda Grant


Thorbecke, ca. 17 Euro
128 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-7995-0740-0



mehr zum Thema
Rezeptideen
Artikel kommentieren
Login