Buttermilchwaffeln für Groß und Klein

Leckere Buttermilchwaffeln: Schmecken nicht nur super, sondern sind auch noch schnell zubereitet. Hier das Rezept.


(1)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Buttermilchwaffeln - Zutaten

   

Rezept Buttermilchwaffeln


© iStock
•  125g weiche Butter
•  50g Zucker
•  1Päckchen Vanillezucker
•  1 Prise Salz
•  4 Eier
•  250g Mehl
•  1 Teelöffel Backpulver
•  125 - 250 ml Buttermilch
•  Öl
•  Puderzucker
•  zum Backen: Waffeleisen
Buttermilchwaffeln - Zubereitung

➤ Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Dann die Eier nach und nach zugeben.

➤ Mehl und Backpulver sieben und in kleinen Portionen abwechselnd mit der Buttermilch zu der Masse geben. Am Ende sollte es ein dünnflüssiger Teig sein.

➤ Waffeleisen erhitzen, mit Öl bepinseln und jeweils eine kleine Schöpfkelle Teig in das Waffeleisen geben. Die Waffeln 4-6 Minuten goldbraun backen. Danach mit Puderzucker bestäuben.

Und schon sind die Buttermilchwaffeln fertig und können mit frischem Obst, Puderzucker oder Apfelmus genossen werden. Oder wie wäre es mit Erdbeer-Sahne dazu?

 Das könnte Sie interessieren: Erdbeeren für Genießer

Es ist Erdbeerzeit! Schnell und einfach, oder extravagant und raffiniert: Mit diesen Erdbeerrezepten punkten Sie bei der ganzen Familie.



 Das könnte Sie interessieren: Kleiner-Prinz-Cupcakes

Für alle Prinzen und Prinzessinnen dieser Welt! Wir verraten Ihnen, wie Sie diese süßen Cupcakes backen.






mehr zum Thema
Rezeptideen Kindergeburtstag
Artikel kommentieren
Login