Edle Leinenschachtel selbst basteln

Eine einfache, aber wirkungsvolle Deko für die Hochzeit: So wird aus einer einfachen Schachtel eine edle Box mit Monogramm.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


Hochzeitsdeko Leinenschachtel


Material und Werkzeug

• Holzschachtel rechteckig
• Leinen grob
• Volumenvlies
• Stickgarn weiß
• Tacker
• Textilkopierpapier
• Textilkleber
• Stoffschere
• Papier; Bleistift; Lineal
• Buchstaben-Schablone (z.B. über www.buttinette.com; oder mit Textbearbeitungsprogramm selbst gestalten)

So geht's:
Fassen Sie die Schachtel zunächst mit Volumenvlies ein. Dazu je einen dem Schachtelumfang sowie der Höhe entsprechend langen Vliesstreifen zuschneiden und mit dem Tacker befestigen. Den Überstand abschneiden. Dann den Schachtelboden ausmessen und ein entsprechend großes Rechteck zuzüglich 5 cm Saum aus Leinen zuschneiden.

Für die Wände schneiden Sie ein dem Schachtelumfang und der Schachtelhöhe entsprechendes Rechteck zuzüglich 3 cm Saum zu. Letzteres Rechteck entlang der Schmalseite mit der Nähmaschine versäumen, Saum auseinander bügeln, wieder auf rechts drehen und um die Schachtelwände legen.

Die Enden überstehen lassen und mit einer Schere in regelmäßigem Abstand einschneiden. Abschließend beide Rechtecke auf der Unterseite mit Textilkleber versehen und die Schachtel damit verkleiden. Einige Minuten mit den Händen festdrücken.

Als Nächstes die Deckelfläche inklusive Längs- und Schmalseiten bestimmen und ein entsprechendes Schnittmuster zuzüglich 4 cm Nahtzugabe anfertigen. Sodann den Deckel ebenfalls mit Volumenvlies wattieren. Das Monogramm mit der Schablone oder Textilkopierpapier auf den zugeschnittenen Leinenstoff übertragen und von Hand oder mit der Nähmaschine aussticken.

Den Deckelstoff mit der Oberseite nach unten flach hinlegen.

Tragen Sie Textilkleber auf den Innenseiten auf und legen den Deckel mittig auf den Leinenstoff. Achten Sie hierbei darauf, dass der Stoff rundum gleichmäßig übersteht. Den Deckel einige Minuten auf dem Stoff festdrücken. Abschließend den Stoff an den Deckelseiten hochschlagen, über Eck falten und auf der Deckelinnenseite verkleben.


Dekorationen zur Hochzeit


Dekorationen zur Hochzeit: Die schönsten Ideen für Ihr Fest
Von Susanne Helmold
… eher romantisch oder puristisch, klassisch oder doch ländlich? Wie auch immer Sie sich entscheiden, hier finden Sie Hochzeitsdekorationen ver-schiedenster Stilrichtungen. Oftmals genügen nur wenige Handgriffe, um die vorgestellten Ideen in die Tat umzusetzen. Das Ergebnis? Traumhafte Dekorationen – das A und O für ein unvergessliches Fest!
Alles für den großen Tag: von der Einla-dungskarte, über Tisch- und Blumenschmuck bis hin zu Pompadourbeutel oder Ringkissen
>> Buch bestellen

© Christophorus Verlag GmbH & Co. KG/Freiburg



mehr zum Thema
Hochzeit
Artikel kommentieren
Login