Erdbeer-Herzen aus Blätterteig

Zum Verschenken oder selber Naschen: Die Blätterteig-Herzen sind wirklich super schnell selbstgemacht und könenn quasi gar nicht schief gehen. Lesen Sie selbst, wie einfach das Rezept ist.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


Rezept: Blätterteigherzen mit Erdbeermarmelade


© familie.de
Die Zutaten:


✘ fertigen Blätterteig
✘ Erdbeermarmelade
✘ ein Ei
✘ etwas Zucker
✘ Ausstecher in Herzform

Schnell und einfach:
Aus dem Blätterteig Herzen ausstechen. Am Ende sollte eine gerade Zahl dabei herauskommen, damit es gleich viele Ober- und Unterteile für die Erdbeer-Herzen gibt.

Auf die Hälfte der ausgestochenen Herzen einen Klecks Erdbeermarmelade geben. Mit einem anderen Herzen zudecken. Die Seiten mit einer Gabel zusammendrücken. Das Ei trennen und die Herzen dünn mit dem Eigeld bestreichen. Zum Schluss mit etwas Zucker bestreuen.

Bei etwa 190 Grad für 10 bis 15 Minuten bei Ober –und Unterhitze im Ofen backen.


mehr zum Thema
essen