Fensterbild basteln: Mäuse mit Kürbis

Herbstliche Dekoideen selber basteln: Das süße Fensterbild sorgt für herbstliche Stimmung im Haus. Und so einfach geht's...


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Fensterbild Mäuse mit Kürbis


Material, um das Kürbismäuse-Fensterbild selber zu basteln:

  • Tonkarten in Gelb, Apricot, Rot, Mittelblau, Grasgrün, Braun, Hellgrau, Weiß und Schwarz
  • Regenbogenkarten
  • Transparent- und Kohlepapier
  • weicher Bleistift
  • Lackmalstift in Schwarz
  • Buntstifte in Weiß und Rot
  • Bindedraht in Braun (Durchmesser: 0,35 mm, Länge: 30 cm)
  • 2 Halbperlen in Schwarz (Durchmesser: je 4 mm)
  • 2 Knöpfe in Rot (Durchmesser: je 10 mm)
  • Schere, Stopfnadel, Klebstoff, doppelseitiges Klebeband

Vorlage für das Fensterbild zum kostenlosen Download Bastelanleitung für das Fensterbild: 1. Zunächst alle Vorlagen für die Motivteile mit Hilfe von Kohlepapier oder alternativ mit Transparentpapier und einem Bleistift auf den jeweiligen Untergrund übertragen und zuschneiden. Zur besseren Stabilität alle Teile doppelt fertigen. Dabei darauf achten, dass alle Motive, die aus einseitig bedrucktem Papier gefertigt werden, jeweils einmal spiegelverkehrt gearbeitet werden. Alle Teile des Mäusekörpers aus hellgrauem, die Hosen aus aus grasgrünem und mittelblauem Tonkarton zuschneiden. Die Hosenflicken in Rot und Gelb, den Gürtel in Gelb, die Zähne in Weiß und die Nasenspitze in Schwarz gestalten. Die Innenohren aus apricotfarbenem Tonkarten zuschneiden. Die Stängel in Braun, das Blatt in Grasgrün fertigen. Den Kürbis ais Regenbogenkarton ausschneiden, dabei den Farbverlauf beachten. 2. Als Nächstes die Motivteile zusammen kleben. Zuerst die Hosen auf die Mäusekörper kleben, dann jeweils einen Armzuschnitt von vorne und den zweiten Armzuschnitt von hinten passgenau ankleben. Füße und Schwänze hinter die Hosenteile kleben. Die Innenohren auf den Mäuseohren befestigen. Auf die Hosen Gürtel, Flicken und Hosenträger mit Knöpfen aufkleben. 3. Die Gesichtslinien übertragen und mit Lackstift nachzeichnen. Die schwarzen Halbperlen als Augen aufkleben. Danach mit einer dicken Stopfnadel Löcher für die Barthaare vorstechen. Den Draht in sechs Stücke zu je 5 cm schneiden, durch die Löcher stecken und auf der Rückseite mit Klebeband oder einem Stückchen grauen Karton fixieren. Die Nasenspitzen aufkleben. 4. Die Wangen mit einem roten Buntstift aufmalen, die Fellschattierungen mit einem weißen Buntstift betonen. Die Konturen auf Kürbis und Blatt mit Lackmalstift nachzeichnen. Stängel und Blatt mit Ranke auf den Kürbis kleben. Danach den Mäuschen den Kürbis zwischen die Hände kleben. 5. Zum Aufhängen auf der Rückseite des Fensterbildes doppelseitiges Klebeband anbringen. Fest an die Fensterscheibe drücken. © Christophorus Verlag GmbH & Co. KG/Freiburg: Das große Buch der Fensterbilder. Die schönsten Ideen rund ums Jahr; ISBN 978-3-86673-009-0









mehr zum Thema
Bastelideen Herbstbasteln Basteltipps für Kinder
Artikel kommentieren
Login