Fliegenpilz-Laterne basteln

Dieser Fliegenpilz ist garantiert nicht giftig! Dafür leuchtet er wunderbar beim St. Martins-Umzug. So wird die Pilz-Laterne gebastelt.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Das brauchen Sie für die Pilz-Laterne



Fliegenpilz Laterne basteln


© 2015 Christophorus Verlag GmbH & Co
• Tonkarton in Weiß, Rot, Grün, Gelb und Orange
• Transparentpapier in Weiß, mit weißen Pünktchen und in Rot
• Aludraht in Grün, 2 mm Ø
• Seitenschneider
Vorlage für die Fliegenpilz-Laterne

Basics:
Laternenbügel, Kernzenhalter und Kerze, Laternenstab
So wird der leuchtende Fliegenpilz gebastelt
➤ Den Pilz für Vorder- und Rückseite arbeiten. Die Motiveinzelteile jeweils auf den entsprechenden Karton übertragen und ausschneiden. Innenflächen ausschneiden.

➤ Rotes Transparentpapier etwas größer als die Hutausschnitte, weißes Transparentpapier etwas größer als die Stielausschnitte zuschneiden und jeweils hinter die Teile kleben. Punkte aufkleben.

➤ Aus weißem Tonkarton einen 10 x 55 cm großen Mittelsteg anfertigen und zwischen die Stielteile kleben. Aus rotem Tonkarton zwei 10 x 26 cm große Mittelstege anfertigen. Die Stege jeweils beidseitig des Stielansatzes zwischen die Hutteile kleben.

➤ Pilzstiel an den Pilzhut kleben.

➤ Für die Vorderseite laut Foto 3x je eine Blüten in Orange und Gelb etwas versetzt aufeinander kleben, dabei unterschiedlich lange Drahtstücke zwischenfassen. Blütenmitten aufkleben  Aus grünem Tonkarton beliebig viele 10 - 25 cm lange und 0,5 - 1 cm breite Grashalme zuschneiden. Blumen und Grashalme an den unteren Rand des Pilzstieles kleben. Die unteren Grashalmränder kantenbündig mit der Stielrundung zurückschneiden.

➤ Aufhängebügel an den Seitenteilen befestigen. Leuchtmittel und Laternenstab anbringen.


Meine Laternenwerkstatt Cover


Aus: Meine Laternenwerkstatt
von Anita Scheiner

Basteln bis es dunkel wird! Diese kunterbunte Laternensammlung überzeugt mit 14 fröhlichen Modellen. Sie enthält neue Laternen-Ideen mit den angesagtesten Motiven für Jungen und Mädchen von der Kreativ-Bloggerin Anita Scheiner. Eule, Roboter, Matrjoschke, Regenwolke oder Mond präsentieren sich in aktueller Optik und großer Technikvielfalt. Gebastelt wird mit Papieren, Stoff und Materialien, die jeder zu Hause hat.

➤ Hier bestellen



 Das könnte Sie interessieren: Niedliche Monster-Laterne

Das niedliche Monster ist der perfekte Begleiter für Sankt Martin. Und im Dunkeln leuchtet der dicke Kugelbauch dann besonders schön.



 Das könnte Sie interessieren: Tetrapack-Laterne

Dieser freche Dachs ist eine tolle Last-Minute-Idee für St. Martin: schnell, einfach und mit wenig Material.







mehr zum Thema
Bastelideen Herbstbasteln Laternen basteln Bastelvorlagen
Artikel kommentieren
Login