Gestreifte Socken stricken

Süße Socken in Pastell und mit kleinen Pompons stricken -  hier finden Sie die Strickanleitung für Fortgeschrittene.


(1)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Dieses Material brauchen Sie:



Gestreifte Socken in pastell


© Christophorus Verlag
● Sockenwolle (75 % Schurwolle, 25 % Polyamid, Lauflänge 210 m/50 g): je 50 g Naturweiß, Gelb und Rosa

● Pomponwolle (100 % Polyester/ Mikrofaser, Lauflänge 100 m/200 g): 200 g Gelb-Rosa- Naturweiß-Color

● Nadelspiel Nr. 2,5

● Stopf- oder Nähnadel
Gestreifte Socken stricken - so geht's
● Größe: 36/37

● 56 Maschen (= 14 Maschen pro Nadel) in Gelb anschlagen und 1 Spiral-Mustersatz arbeiten. Dann 1 Mustersatz in Rosa und 1 Mustersatz in Weiß stricken – jeden Mustersatz um 1 Masche nach links versetzen. In dieser Farbfolge arbeiten, bis 34 Mustersätze erreicht sind. Dann die Bandspitze glatt rechts in Rosa stricken.

● Am Anschlagrand 14 Maschen mit der Pomponwolle arbeiten, d. h. aus den ersten 4 rechten Maschen mit der Pomponwolle 2 Maschen rechts stricken, so erscheint auf den 4 linken Maschen dann ein Pompon. Dann wieder aus den 4 rechten Maschen 2 rechte Maschen stricken, Pompon auf die linken Maschen schieben usw.

● Da sich die Maschen nicht abketten lassen, jede Masche einzeln von der Nadel heben und an die darunterliegende Masche annähen.



mehr zum Thema
Freizeit Geschenkideen Kindermode
Artikel kommentieren
Login