Halloween-Fensterbild schnell gehext

An Halloween feiern natürlich auch die Hexen. Bei uns wurde diese kleine Hexe gesichtet. Die hat auch gleich ihren Drachen mit dabei. Unser Zaubertrick: Das Fensterbild ist kinderleicht nachgebastelt. Hex, hex!


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Material für das Halloween-Fensterbild:



Halloween basteln: Fesnterbild Hexe auf Besen


© 2009 Christophorus Verlag
• Fotokarton: Hellviolett, Schwarz, Aprikose
• Regenbogen-Fotokarton
• Transparentpapier
• Bleistift
• Malstift in Schwarz
• Buntstifte: Grün, Rot, Blau und Weiß
• Glitzermalfarbe in Silber
• Lackmalstifte in Weiß und Gelb
• Holzstreuteile „Sterne“ in Silber
• Raffiabast in Natur
• Samtfaden in Schwarz
• Silberdraht
• Holzspießchen
• Locher
• Schere
• Cutter
• Schneideunterlage
• Heißkleber
• Bastelkleber
• Abstandsband

• Vorlage zum Download (PDF 344 KB)

So basteln Sie das Fensterbild

➤ Alle Motivteile vom Vorlagenbogen auf den jewei­ligen Karton übertragen und ausschnei­den. Für die Besen jeweils drei verschie­den lange Drahtstücke um einen Holzspieß wickeln. Ein Bastbündel darum legen und mit Bast zu­sammenknoten. Die „Besen“ auf die gewünschte Länge kürzen und die Sternchen mit Heißkleber fixieren.

➤ Das Hutband, den Flicken und die Strümpfe der Hexe sowie den Kragen des Drachens mit dem Glitzermalstift verzieren und trock­nen lassen. Den Hut mit dem Hutband bekleben. Mund, Auge und Ohr mit dem Malstift einzeichnen. Nase und Wange mit Buntstiften färben und einen wei­ßen Lichtpunkt in das Auge setzen. Die Haarteile mit rotem Buntstift schraf­fieren und auf dem Kopf fixieren. Den Hut von hinten gegen den Kopf kleben.

➤ Den Mantel mit dem Flicken bekle­ben, das Hosenteil dahinter setzen. Strümpfe und Schuhe zusammen­fügen und hinter den Hosenbeinen anbringen. Die Schu­he jeweils mit einem blauen, gelochten Punkt verzieren. Ein Beinteil von hinten gegen den Mantel kleben.

➤ Den Kragen, die Ärmel und beide Bommel mit einem Streifenmuster aus weißem Buntstift verzieren. Die Hände hinter den Ärmeln anbringen. Einen Arm auf dem Mantel fixieren. Den Kragen mit dem Cutter einschnei­den (siehe Markierung), den Hals ein­schieben und auf den Mantel kleben.

➤ Den Samtfaden zu einer Schleife binden und auf dem Kragen fixieren. Die Fadenenden auf den Mantel kleben und mit etwas Abstandsband je einen Bommel darauf setzen. Die Figur mit Heißkleber am Holzspieß befestigen. Dann das zwei­te Arm- und Beinteil gegen die Rückseite kleben.

➤ Den Drachenkörper aus Regen­bogen-Karton fertigen, in Grün schraf­fieren und das Gesicht aufmalen. Kopf und Körper mit gelben Punkten verzieren. Arm und Bein ankleben, den Kragen aufsetzen und den Drachen am Besen fixieren.



 Das könnte Sie interessieren: Halloween-Laterne basteln

Ruck Zuck Bastel-Tipp: Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Halloween-Laternen schnell und einfach nachbasteln.


Aus: Lustig-bunte Fensterbilder
© 2009 Christophorus Verlag GmbH & Co. KG


Mehr schaurig schöne Basteliddeen für Halloween finden Sie auch auf unserer Themenseite: von Halloween-Deko bis Halloween-Kostüm. Viel Spaß beim Entdecken, Basteln und Gruseln.






mehr zum Thema
Halloween Herbstbasteln Basteln mit Papier
Artikel kommentieren
Login