Indianer schminken: Schminkanleitung für Häuptlingskinder

Dieses Jahr möchte Ihr Kind als Indianer zum Fasching gehen? Super! Der Kostüm-Klassiker ist nach wie vor sehr beliebt. Make-Up Artistin Sarah Gärtner hat deshalb eine Schminkidee für Sie.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Indianer schminken - Material:



Indianer schminken: Anleitung


© vision net ag
• wasserlösliche Schminkfarbe in Rot, Gelb,
   Schwarz, Orange und Grün
• ein Rundpinsel
Indianer schminken - Anleitung:
➤ Malen Sie mit dem Rundpinsel und roter Schminkfarbe ein breites Band von einer Seite der Stirn bis zur anderen. Lassen Sie die Farbe gut trocknen, bevor Sie weitermachen.

➤ Zeichnen Sie nun in Gelb eine Zickzacklinie auf das rote Band. In die Freiräume setzen Sie schwarze Punkte.

➤ Jetzt wird's ein bisschen kniffelig, aber das kriegen Sie ganz sicher hin! Zeichnen Sie mit schwarzer Farbe und ganz feinen Linien eine Feder an das "Stirnband". Wenn's schief geht, kein Problem. Einfach wegwischen und neu ansetzen.

➤ Füllen Sie nun die Feder mit Orange aus. Wenn Sie wollen, können Sie sie noch mit selbstklebenden Glitzersteinen verzieren.

➤ Auf die andere Wange zeichnen Sie noch ein Zickzackmuster in Rot, Gelb und Grün. Und schon ist der Häuptlingssohn fertig.

Alle Schminkschritte mit großen Bildern zum Abmalen haben wir in dieser Galerie noch einmal für Sie zusammengestellt:

Fehlt nur doch die typische Kopfbedeckung für einen Häuptlingssohn. Auch dafür finden Sie bei uns eine Anleitung zum Selbermachen: Indianerkopfschmuck basteln.

 Das könnte Sie interessieren: Indianerkopfschmuck basteln

Beim Indianerkostüm darf natürlich der opulente Federschmuck nicht fehlen. Am besten selbst gebastelt.


Schauen Sie auch auf unserer Themenseite Fasching vorbei für weitere Basteltipps, Schminkanleitungen und Kostümideen zum Karneval.







mehr zum Thema
Fasching Halloween
Artikel kommentieren
Login