Die besten Rezepte für Karneval

Berliner, Buttermilchwaffeln und Quarkbällchen -  Süße Leckereien gehören zur Faschingszeit einfach dazu. Aber auch Herzhaftes wie Käsebällchen sind auf Faschingsfeiern beliebt. Hier finden Sie die schönsten Rezepte.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Der Faschings-Klassiker überhaupt: Berliner Krapfen


Berliner oder Krapfen - gerade zur Faschingszeit ist Fettgebackenes in allen Regionen Deutschlands sehr beliebt. Backen Sie doch mal gemeinsam mit Ihren Kindern Berliner Pfannkuchen selbst! Das ist gar nicht so schwer, wir erklären Ihnen genau wie es geht!

 Das könnte Sie interessieren: Krapfen backen

Zur Faschingszeit ein Klassiker, aber auch sonst sind die leckeren Berliner bei Groß und Klein beliebt. Ein einfaches Rezept.


Süße und herzhafte Karneval-Rezepte

Marmeladen-gefüllte Berliner sind zwar der Klassiker zur Faschingszeit, doch bei weitem nicht die einzige Köstlichkeit, die besonders zum Karneval gern genascht wird. Auch Quarkbällchen sind zum Beispiel sehr beliebt. Und das Beste: Quarkbällchen können Sie ganz leicht selber backen.

 Das könnte Sie interessieren: Quarkbällchen backen

Mmmh, allein das Bild lässt uns das Wasser im Mund zusammenlaufen! Und so backen Sie leckere Quarkbällchen selbst.


Lecker aber auch gehaltvoll sind Apfelküchle , die bei vielen Jecken und Narren zur Faschingszeit ein Muss sind. 4 große Äpfel, Eier, Zucker, Mehl Butter und Milch bilden die Grundzutaten. Wie genau Sie leckere Apfelküchle backen? So:

 Das könnte Sie interessieren: Apfelküchle-Rezept

Kennen Sie Apfelküchle? Für alle Liebhaber der leckeren Süßspeise gibt's hier das Rezept.


Kein Rosenmontagsumzug ohne "Kamelle"! Und wer es nicht zum Umzug schafft oder wem die Ausbeute nicht reicht, der macht sich Karamellbonbons einfach selbst. Wir zeigen, wie's geht:

 Das könnte Sie interessieren: Karamellbonbon-Rezept

Himmlisch süß und zartschmelzend nicht nur zum Fasching. Wir erklären, wie Sie die "Kamelle" selber machen können.


Kunterbunt glasiert passen sie besonders gut zum Fasching: Donuts. Die leckeren Kringel können Sie ganz leicht nachbacken. Die Grundzutaten sind Mehl, Hefe, Zucker, Milch, Butter und Eier. Das Rezept finden Sie hier:

 Das könnte Sie interessieren: Donut-Rezept

Läuft Ihnen beim Anblick bunt glasierter Donuts das Wasser im Mund zusammen? Backen Sie die Leckerei einfach selbst!


Zwar nicht unbedingt ein Faschings-Klassiker, aber Buttermilchwaffeln gehen eigentlich immer, finden Sie nicht? Also Waffeleisen vorheizen und leckere Waffeln backen. Das Rezept haben wir schon mal für Sie vorbereitet:

 Das könnte Sie interessieren: Buttermilchwaffeln

Lecker! Diese Waffelvariante geht superschnell - hier das Rezept.


Und wer es lieber herzhaft mag, den werden unsere Käsebällchen glücklich machen. Auch die sind mit wenigen Zutaten ruckzuck gemacht und können als Snack für den Rosenmontagsumzug eingepackt werden. 

 Das könnte Sie interessieren: Käsebällchen-Rezept

Leckere Käsebällchen frisch aus der Friteuse, der perfekte Snack für die Faschingszeit.


Noch mehr Fasching!

➤ Schauen Sie außerdem hier vorbei, für vier weitere süße und herzhafte Rezepte für Fasching und Kindergeburtstag: Rezepte für Karneval

➤ Noch viel mehr Anregungen zur Faschingszeit, insbesondere Kostümideen, Basteltipps und lustige Faschingsspiele, finden Sie auf unserer Themenseite Fasching.


➤ Suchen Sie zum Beispiel noch nach einem Faschingskostüm zum Selbermachen? Dann helfen wir gern bei der Ideenfindung und zeigen Ihnen die schönsten DIY-Kostüme aus dem Netz:



mehr zum Thema
Fasching Rezeptideen Kindergeburtstag
Artikel kommentieren
Login