Kinderschürze nähen: Anleitung und Schnittmuster

Beim Kochen, Kuchen Backen, Matschburgen Bauen oder einfach beim Malen - eine Kinderschürze hilft bei all diesen spaßigen Dingen, die Kleidung vor Flecken zu schützen. Hier finden Sie eine Nähanleitung für eine tolle Kinderschürze aus Wachstuch.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Kinderschürze nähen


© EMF/Susanne Bochem

Material für die Kinderschürze:


• Beschichtete Baumwolle oder Wachstuch (wahlweise normaler Baumwollstoff),
   55 x 60 cm
• Wachstuchrest für die Tasche
• Schrägbandrest für obere Taschenkante
• Schrägband, ca. 280 cm
• 2 KAM Snaps
Schnittmuster Kinderschürze (PDF)
   (Kopiervorlage „Tasche“ skaliert auf 100 Prozent, Kopiervorlage „Schürze“ skaliert
   auf 200 Prozent)
Und so nähen Sie die Kinderschürze
1. Schneiden Sie Schürze und Tasche im Stoffbruch zu. Sie brauchen keine Nahtzugabe, da die Schürze mit Schrägband eingefasst wird. Säumen Sie die obere Taschenkante mit dem kurzen Schrägbandstreifen, das Band soll dabei jeweils etwa 1 cm überstehen. (Wenn Sie die Schürze aus normalem Stoff nähen, schneiden Sie sie dafür zweimal zu, legen Sie sie rechts auf rechts und steppen Sie die gesamte Rundung ab. Wenden Sie die Schürze, bügeln Sie sie flach und nähen Sie das Schrägband an die obere Kante.)

Kinderschürze nähen: Anleitung


© EMF/Susanne Bochem
2. Platzieren Sie die Tasche mittig, etwa 8 cm von der unteren Kante, auf dem Schürzenteil. Die beiden rechten Stoffseiten liegen oben. Fixieren Sie sie mit
etwas Masking-Tape oder Kreppklebeband (bei „normalem“ Stoff mit Stecknadeln). Klappen Sie den überstehenden Schrägbandstreifen an der Kante nach hinten um.

3. Nähen Sie die Tasche mit dreigeteiltem Zickzackstich oder mit großem Zickzackstich fest, entfernen Sie dabei jeweils das Klebeband, bevor Sie die jeweilige Stelle nähen.  Stecken Sie das Schrägband für die Umsäumung fest und befestigen Sie es mit einem kleinen Zickzackstich.

4. Jetzt müssen Sie nur noch die KAM Snaps befestigen und die Schürze über Kreuz knöpfen.


Aus: Mama-Baby-Nähbuch. Mehr als 35 Nähprojekte für ein gutes Bauchgefühl
von Susanne Bochem
erschienen bei Edition Michael Fischer EMF-Verlag


Mama Baby Nähbuch (Susanne Bochem)



Näh-Fans ausgepasst: Hier finden Sie jede Menge niedliche Geschenkideen für Geburt, Taufe oder Babyparty. Ob Wickeltasche, Nestchen, Mobile oder Utensilio – die perfekte Ausstattung für die Allerkleinsten und das Babyzimmer lassen sich so ganz einfach selber nähen. Alle 35 Projekte sind dank Schritt-für-Schritt-Anleitung und modernisiertem, übersichtlich gestalteten Layout auch für Anfänger im Handumdrehen umsetzbar.

➤ Das Mama Baby Nähbuch bei Amazon bestellen


 Das könnte Sie interessieren: Rucksack nähen

So eine schöne Kindergartentasche hat nicht jeder! Hier gibt's die Nähanleitung für den süßen Fuchs-Rucksack.






mehr zum Thema
Handarbeiten
Artikel kommentieren
Login