Lustige Schneemänner zum Vernaschen

Die drei gutgelaunten Schneemänner schmecken nach Ananas, Kokosnuss und Marzipan und verbreiten winterliches Flair auf Kindergeburtstagen und Familienfeiern - und das ganz ohne backen!


(1)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Lustige Schneemänner backen


© Bassermann Verlag/Ketterer&Layher

Zutaten für drei Schneemänner:

             
•   300 g heller Biskuitboden
•   200 g Sahne
•   1 Päckchen Sahnesteif
•   75 g Ananas aus der Dose
•   Kokosraspel zum Wälzen
•   100 g Marzipanrohmasse
•   50 g Puderzucker
•   Lebensmittelfarben
•   3 bis 4 Gummischnüre
•   Schokoperlen als Augen
•   kleine Zuckerperlen
•   Minibesen aus der Puppenstube
    (oder Fondant zum Nachbauen der Besen)

Und so geht's:
1) Zerkrümeln Sie den Biskuitboden und schlagen Sie die Sahne mit Sahnesteif und einem Handrührgerät steif. Mischen Sie die Sahne unter die Biskuitkrümel und mengen Sie anschließend die in kleine Stücke geschnittene Ananas unter. Dann stellen Sie die Masse für 30 Minuten in den Kühlschrank.

2) Formen Sie aus der gekühlte Biskuitmasse drei große und drei kleinere Kugeln. Wälzen Sie die Kugeln in den Kokosraspeln (die Kugeln eventuell voher mit Milch bestreichen, damit die Raspeln besser haften). Nun können Sie die Schneemänner zusammenbauen: je eine große Kugel, darauf kommt eine kleine.

3) Verkneten Sie die Marzipanrohmasse und den Puderzucker und vierteln Sie die Masse. Färben Sie ein Viertel für die drei Nasen orange und die restlichen Stücke in einer anderen Farbe für die Hüte. Formen Sie Nasen und Hüte. Stecken Sie den Hüten noch je eine Zuckerperle als Bommel oben auf.

4) Aus den Gummischnüren modellieren Sie jedem Schneemann einen Mund und einen Schal. Die Schokoperlen werden zu den Augen. Bestücken Sie Ihre Schneemänner zuletzt mit den Marzipan-Nasen und -Hüten. Und zum Schluss bekommt jeder Schneemann noch einen Besen aus der Puppenstube oder einen selbstgebastelten Besen aus Fondant.



Nikolaus- und Adventsgeschenke zum Vernaschen (Bassermann Verlag/Ketterer&Layher)




Das Rezept stammt aus:

Tanja Dostal
„Nikolaus- & Adventsgeschenke zum Vernaschen"


(c) Bassermann Verlag





Viele winterlich-weihnachtliche Bastelanleitung mit kostenlosen Vorlagen zum Download finden Sie auf unserer Themenseite Weihnachtsbasteln. Und wenn Sie noch süße Naschideen für die Weihnachtszeit suchen, dann schauen Sie doch mal in unsere Rezepte-Galerie:





mehr zum Thema
Advent Rezeptideen Kindergeburtstag
Artikel kommentieren
Login