Matschküche für den Balkon oder Garten

Hurra! Es darf gematscht werden! So eine Matschküche ist ein Fest für die Sinne. Ein bisschen Erde, ein bisschen Sand und eine ordentliche Ladung Wasser – und schon sind Kinder für Stunden beschäftigt. Die Matschküche lässt sich ganz einfach nachbasteln - hier die Anleitung:


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden



© Frechverlag
Matschküche bauen - das benötigen Sie


• Glattkantbretter (Fichte oder Tanne gehobelt),  1,8 cm–1,9 cm stark,  7,5 cm breit, 17 m lang
• gehobelte Dachlatten,  1,7 cm stark, 4 cm breit,  7 m lang
• ca. 55 Schrauben,  3,5 mm x 30 mm
• 4 Korkuntersetzer, ø 12 cm
• Sprühlack in Schwarz
• Vorstreichfarbe in Weiß
• Buntlack in Rosa
• Schleifpapier, 100er Körnung
• Pattex-Klebstoff
Und so geht's

➤ 1. Die Maße der Matschküche sind folgende: Breite insgesamt 70 cm; Höhe Tisch 60 cm; Höhe Rückwand 100 cm; Tiefe insgesamt ca. 37 cm. Für dieses Projekt ist es wichtig, Glattkantbretter zu verwenden. Leimholz eignet sich weniger, da es nicht wetterfest ist.

➤ 2. Die Glattkantbretter auf 70 cm zurechtsägen (oder im Baumarkt sägen lassen). Man benötigt davon 16 Stück. Außerdem braucht man zwei 1 m lange Bretter für die Rückwand und zwei 60 cm lange Bretter für vorne. Die Dachlatten ebenfalls zurechtsägen (sechs Stück à 70 cm und sechs Stück à 35 cm).

➤ 3. Für die waagerechten Flächen schraubt man je vier Bretter (70 cm lang) mit gleichem Abstand auf die Dachlatten (70 cm und 35 cm lang), die eine Art Rahmen bilden. Die Außenbretter benötigen je zwei Schrauben, damit sich das Ganze nicht schert.

➤ 4. Dann werden die Rahmen mit gleichem Abstand auf die vorderen und hinteren Füße  (60 cm und 100 cm) geschraubt. Zuletzt kommen die Bretter der Rückwand an die Reihe.

➤ 5. Vor dem Grundieren mit weißer Vorstreichfarbe werden raue Stellen mit Schleifpapier beseitigt. Schraublöcher können noch zugespachtelt werden. Dann vollendet der farbige Lack die Küche. Als Herdplatten vier Korkuntersetzer mit schwarzem Sprühlack färben und trocknen lassen. Dann die Herdplatten mit Pattex aufkleben.

➤ 6. Nun fehlen noch ein paar Plastikschüsseln, Haken oder Körbchen.

Mit freundlicher Genehmigung aus "Unser kunterbunter Familiengarten. Mit Ideen zum Basteln, Werken, Kochen & Backen", erschienen bei topp kreativ.
Buchtipp
"Unser kunterbunter Familiengarten. Mit Ideen zum Basteln, Werken, Kochen & Backen"
von Birgit Kaufmann, Alice Rögele, Christiane Steffan

erschienen bei topp kreativ
Preis: 16,99 Euro
Das Buch ist über Amazon.de erhältlich!



Sommer, Garten, DIY - in diesem Familien-DIY-Buch treffen drei wunderschöne Dinge aufeinander. Wer schon immer seinen Garten in einen Familiengarten verwandeln wollte, findet hier originelle und unglaublich schöne Ideen. Da wird beispielsweise ein alter Stuhl zum hübschen Pflanzbehälter, ein Autoreifen zur Pony-Schaukel und eine alte Palette aus Holz zum schaukelnden Himmelbett.
Aber es wird nicht nur gewerkelt, gebastelt und dekoriert: Diverse Rezepte für Leckereien und Ideen für ausgelassene Grillpartys sorgen dafür, dass es nicht nur etwas für die Augen, sondern auch für den Gaumen gibt. Wir versprechen: Da ist garantiert für jede Familie und jeden Garten eine Vielzahl schnell umsetzbarer DIY-Ideen dabei!

 Das könnte Sie interessieren: Self-Made-Wasserrutsche

Wasserspaß im Garten mit der selbstgebastelten Wasserrutsche. Die kann auch der Nachwuchs ganz einfach nachbauen.






mehr zum Thema
Sommerbasteln Basteltipps für Kinder Bastelideen
Artikel kommentieren
Login