Origami-Tiere falten: Robbe

Eine Robbe auf der Eisscholle? Alles aus Papier! So falten Sie mit Ihren Kindern die Origami-Tiere.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden



Origami-Tier Robbe


Material:

  • Origami-Papier in Hellviolett, Hellgrau, mit Suminagashi- Muster in Grau-Weiß (Sumi: Tinte, Tusche, nagashi: fließen), 15 x 15 cm
  • Klebepunkte in Rot, Blau, Grün, 12 mm Ø  (alternativ Punkte in Weiß und dazu farbige Filzstifte),  in Schwarz, 8 mm Ø
  • Filzstift in Schwarz
  • Lackstift in Weiß
  • Schere
Origami-Tiere falten - so geht's: Eine ausführlich Anleitung für die Origami-Tieren Schritt für Schritt finden Sie hier zum kostenlosen Download. Einfach Ausdrucken und falten! >> Vorlage 1 zum kostenlosen Download >> Vorlage 2 zum kostenlosen Download >> Vorlage 3 zum kostenlosen Download Klebepunkte für die Augen verwenden.  Nase und Schnauze mit einem Filzstift  aufmalen.


Origami-Tiere


Origami, Origami, Origami - mehr gibt's hier: Origami-TiereFalt-Ideen für kleine Hände Von Miyuki Lacza
Kinderleicht aus schönen bunten Faltapieren! Bereits im Kindergartenalter beherrschen die Kleinen einfache Falttechniken und sind immer wieder fasziniert, wenn aus einem Stück Papier Tiere oder Figuren entstehen. So werden sie auch viel Spaß daran haben, diese lustigen Robben, Pinguine, Giraffen und Koalabären zu falten.

>> Buch bestellen
© Christophorus Verlag GmbH & Co. KG/Freiburg

mehr zum Thema
Bastelvorlagen Basteln mit Papier
Artikel kommentieren
Login