Osternest aus Eierkarton basteln

Da passen die bunten Eier perfekt hinein. So basteln Sie ein ganz einfaches Osternest aus einem Eierkarton. Noch ein Pluspunkt dabei: Die Matscherei mit Gips und Co. wird den Kindern garantiert Spaß machen!


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Material fürs Osternest


• Gipsbinden
• ein Eierkarton
• Wasserfarbe

einfaches Osternest basteln


© vision net ag
Basics: Schale mit Wasser, Schere, Pinsel
So wird das Osternest gebastelt
➤ Schneiden Sie die Gipsbinde in kleine schmale Streifen, diese lassen sich dann besser verarbeiten.

➤ Tauchen Sie die Gipsstücke in die Wasserschale und modellieren Sie dann den Gips um den Eierkarton. Dieser darf zum Schluss nicht mehr sichtbar sein.

Osternest aus Eierkarton basteln


© vision net ag
➤ Reiben Sie immer wieder mit leicht nassen Fingern über die Gipsbinde, damit sich der Gips schön gleichmäßig verteilt.

➤ Jetzt muss das fertige Osternest noch trocknen und kann dann entweder nur dekoriert oder vorher noch schön bunt bemalt werden.

 Das könnte Sie interessieren: Klammer-Osterhasen basteln

Diese Klammer-Osterhasen sind ein Hingucker an Ostern. Lesen Sie, wie einfach das Nachbasteln ist.



 Das könnte Sie interessieren: Osterkarten basteln

Wir stellen Ihnen fünf Ideen vor, wie Sie mit kleinen Kindern und einfachsten Mitteln bunte Osterkarten basteln können.







mehr zum Thema
Basteltipps für Kinder Osterbasteln Bastelideen
Artikel kommentieren
Login