Lass uns ein Meer basteln!

Einen Teller Meer, bitte! Kommt sofort - am besten serviert von kleinen Kinderhänden.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Ein Teller Meer bitte - pappteller basteln


© vision net ag
Ganz unkompliziert kann man mit dieser schnellen Bastelidee schon die Kleinsten wunderbar beschäftigen. Bestellen Sie sich doch auch einen Teller Meer!

Das braucht man dafür


• Pappteller
• grünes Transparentpapier
• Wasserfarben & Pinsel
• Wellpappe oder echte Muscheln
• Alufolie
• Leim und eine Kinderbastelschere
So geht's

➤ Der Pappteller wird blau angemalt - danach gut trocknen lassen.

➤ Für die Algen wird das Transparentpapier in ca. 3 cm breite Streifen geschnitten.

➤ Dann sind Muscheln an der Reihe: Man kann echte Muscheln verwenden oder sie einfach aus Bastelpappe, Tonkarton oder Ähnlichem ausschneiden.

➤ Die Fische werden aus Alufolie ausgeschnitten und mit Filzstiften verschönert. Ihrem Kind fallen bestimmt ein paar schräge Muster ein.

➤ Zum Schluss wird alles auf den Pappteller geklebt - und fertig ist das Meer! Mit der Heißklebepistole geht es am schnellsten, die sollte jedoch nicht in Kinderhände gelangen.

 Das könnte Sie interessieren: Kreide am Stiel

Für Tafel und Straße - Kreide kann man ganz fix selber machen. Hier kommt die Anleitung.



 Das könnte Sie interessieren: Bunte Biene basteln

Vom letzten Picknick sind noch Pappteller übrig? So leicht lassen sich damit drollige Bienen basteln.






mehr zum Thema
Sommerbasteln Basteltipps für Kinder Basteln mit Papier
Artikel kommentieren
Login