Papier-Schiffe falten leicht gemacht

Schiffchen falten - wie ging das noch mal? Wir zeigen es Ihnen ausführlich Schritt für Schritt .


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Ahoi, kleines Papierboot


1. Ein rechteckiges Blatt Papier einmal in der Mitte falten. Die geschlossene Kante ist oben. Nun falten Sie die oberen Ecken zu Mittellinie. Das unten überstehende Papier wird nach oben gefaltet. Dann das Dreieck umdrehen und auf der anderen Seite wiederholen.

Schiffchen falten so gehts


© vision net ag
2. Die Ecken des oberen Papierstreifens rechts und links hinter das große Dreieck klappen, die Ecken des hinteren Papierstreifens nach vorne klappen.

Schiffchen falten so gehts


© vision net ag
  3. Das Ganze öffnen und quadratisch falten. Das Quadrat legen Sie mit der Öffnung nach oben. Nun das freie obere Dreieck nach unten falten. Dann drehen Sie das Quadrat nochmal um und klappen wieder das obere Dreieck nach unten. Öffnen die den Hut und klappen die obere Ecke zur unteren Ecke. Es entsteht ein Quadrat.

Schiffchen falten so gehts


© vision net ag
3. Jetzt nur noch die Dreiecke auseinander ziehen und fertig ist das Schiffchen.

Nun können Ihre Kinder das Papierschiffchen bunt bemalen und verzieren, zu Wasser lassen oder mit paar Muscheln und Meerestier-Figuren Ozean spielen. Papierfalten fördert die Feinmotorik von Kindern. Kinder trainieren Ausdauer und das geometrische Verständnis.

 Das könnte Sie interessieren: Becher-Fang-Spiel

Perfekt für zwischendurch: In fünf Minuten ein einfaches Becher-Fang-Spiel aus Papier basteln.






mehr zum Thema
spielen Basteltipps für Kinder Basteln mit Papier
Artikel kommentieren
Login