Schultüten basteln: "Prinzessin"

Die perfekte Schultüte für kleine Prinzessinnen: Wir zeigen Ihnen wie Sie sie selber basteln können


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden
Auf diese Schultüte ist Ihr Kind bei der Einschulung sicherlich sehr stolz. Wir wünschen viel Spaß beim Basteln der Schultüte und eine erfolgreiche Einschulung.
Dieses Material brauchen Sie:  • Schultüten-Rohling in Weiß mit roten Punkten
• Tonkarton in Pink, Orange, Grasgrün,  Haut, Sonnengelb und Weiß
• 1 Rolle Krepppapier in Fuchsia
• Tüllband für die Schultüte in Gelb
• Faservlies in Orange, 20 cm breit
• Kordel in Orange
• Polyresin-Blüten, bunte Mischung
• Hologrammfolie in Gold
• 1 Mini-Pompon in Rosa
• verschiedene Perlen in Goldantik
• Holzperlen in Pink
• Glitzermalfarbe in Gold
• Buntstifte in Rot, Weiß und Braun
• dünner Filzstift in Schwarz
• Nähmaschine
• Kraftkleber; Heißkleber
• Bürohefter
• Transparent- und Kohlepapier
• Bleistift
• Schere
• Cutter

Schultüten-Vorlagen zum Download:
Schultüte "Prinzessin" - Körper (PDF 172 KB)
Schultüte "Prinzessin" - Kopf/Frosch/Krone (PDF 140 KB)
Schultüte "Prinzessin" - Frisur (PDF 124 KB)

So geht's 1. Die Vorlagen für die Prinzessin auf entsprechenden Tonkarton übertragen und ausschneiden. Zunächst den Oberkörper hinter dem Kleid befestigen, dann das Gesicht zart aufzeichnen. Die Bäckchen mit Buntstift schraffieren und verreiben, die Augen mit Wimpern betonen und den Mund mit Buntstift einzeichnen. Mini-Pompon als Näschen aufkleben, dann den Rock auf dem Kleid befestigen.

2. Beide Schuhe mit Hologrammfolie beziehen. Mit der Glitzermalfarbe den Rock gleichmäßig punkten. Am kleinen Frisurteil die Ponyfransen sehr eng einschneiden. Beim großen Haarteil die braunen Strähnen mit Buntstift betonen und das Haarteil hinter den Kopf kleben. Das Ponyhaarteil auf der Stirn befestigen, dabei die Krone aus Hologrammfolie zwischen die beiden Teile legen. Frosch und Goldkugel aufkleben. Drei Tüllschleifen binden und auf das Kleid setzen. Die zugeschnittenen Blätter mit Glitzermalfarbe konturieren und nach dem Trocknen mittig falzen.

3. Für die obere Rüsche Faservlies der Länge nach teilen (10 cm breit). Es wird Vlies in doppelter Länge der oberen Tütenkante benötigt. Den Vliesstreifen an einer Längskante zweimal dicht nebeneinander mit großer Stichlänge absteppen, die Oberfäden festhalten, den Vliesstreifen zusammenschieben und so auf Tütenumfang kräuseln. Die Fäden verknoten und die Rüsche mit Heißkleber am inneren Tütenrand befestigen. Die untere Rüsche in der Mitte absteppen, kräuseln und befestigen.

4. Die Manschette anbringen. Entlang der Oberkante der Schutüte immer zwei Blätter und eine Polyresin-Blüte fixieren, dann die Prinzessin auf der Schultüte positionieren und die Schultüte schließen. Über die untere Rüsche eine Kordel binden und Perlen nach Wunsch oder Abbildung auf das Verschlussband fädeln.




© Christophorus Verlag GmbH & Co. KG/Freiburg: Heinemann, Kristiana/Wiedenroth, Claudia: Schultüten für Mädchen und Jungen; ISBN 978-3-86673-118-9

Schultüten basteln: "Prinzessin"




mehr zum Thema
Schultüten Bastelideen
Artikel kommentieren
Login