Servietten-Nikoläuse

Serviette meets Nikolaus, beziehungsweise Weihnachtsmann. Diese süße Tischdeko für die Weihnachtszeit ist schnell nachgebastelt - und auch von kleinen Kindern leicht umzusetzen.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden



Das wird gebraucht für die Servietten-Nikoläuse:

● benötigte Anzahl von Nikolausgesichtern aus festem Papier
● Schere und Skalpell
● Buntstifte
● Rote Stoff- oder Papierservietten
So wird's gemacht:
➤ 1. Die Nikoläuse auf festes Papier aufmalen und ausschneiden. Im oberen Drittel einen Schlitz für die Servietten einschneiden, darunter das Nikolausgesicht aufmalen.

2. Die Servietten an einer Spitze in Drittel falten und durch den Schlitz stecken.



Basteltipp aus: "Adventszeitverschönerer. Dein kreativer Begleiter", erschienen bei arsEdition. Das Buch gibt's bei Amazon.de!

In diesem Buch finden Sie einfache Bastel- und Dekoideen, die schnell gemacht sind, auf Weihnachten einstimmen und mit denen man sich selbst und anderen eine Freude machen kann. Und das einzigartige an diesem stimmungsvollen Beschäftigungsbuch für die Advents- und Weihnachtszeit: Neben zahlreichen Bastelideen und Anregungen für allerlei Weihnachtsschmuck und Geschenkideen enthält es gleich das Material, das dafür gebraucht wird. Auf die Schere fertig los!

 Das könnte Sie interessieren: Nikolaus mit Kräuselbart

Ho ho ho, diese tollen Anhänger geben jedem Weihnachtsgeschenk den letzten Schliff. Also schnell Papier und Bleistift besorgen und loskräuseln!






Artikel kommentieren
Login