Sterne basteln für eine weihnachtliche Lichterkette

Mit dieser funkelnden Sternenlichterkette ist die Weihnachtsbeleuchtung für dieses Jahr schnell selbst gebastelt – und sieht auch noch super aus.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Das benötigen Sie, um die Sternenlichterkette zu basteln


• 1 Bogen farbiges Transparentpapier, DIN A4, mind. 120 g
• Stift
• Lineal
• Falzbein
• Cutter
• Schnellkleber
• LED-Lichterkette
>> Faltvorlage zum Herunterladen.

Sternenlichterkette

Gelbes Transparentpapier lässt die Weihnachtssterne richtig leuchten, aber auch rotes Papier macht sich für die Lichterkette gut


© EMF/Ina Mielkau
Sterne basteln: So geht‘s

Zur Vorbereitung: Übertragen Sie die Vorlage aus das Papier und scheiden Sie die Formen anschließend mit Cutter und Lineal aus. Für die Öffnung der Lichterkette schneiden Sie jeweils in der Mitte ein kleines Kreuz ein. 

1. Nun falzen Sie die Kanten: Wenn Sie im kleineren 5-Eck beginnen, enden die Kanten immer in den Ecken. Wenn Sie im größeren 5-Eck beginnen, enden die Kanten immer in der Mitte der Außenseite. Hierfür am besten jeweils mit einem kleinen Punkt die Mitte markieren. Nun mit Lineal und Falzbein kräftig die Faltkanten nachziehen.

Sterne falten für Lichterkette


© EMF/Ina Mielkau


2. Nun alle Kanten in dieselbe Richtung falten und glatt streichen.

3. Die Sternformen jetzt mit den Händen herausarbeiten. Die Form dabei leicht zusammendrücken.

4. Nun den kompletten Stern in Form halten und die größeren Dreiecke vorsichtig auf die kleineren Dreiecke kleben.

Sterne basteln für Lichetrkette


© EMF/Ina Mielkau


5. Den Stern mit dem letzten Dreieck verschließen und mit einem Stift die Öffnung für die Lämpchen aufbiegen.

Lichterkette mit Sternen basteln


© EMF/Ina Mielkau


6. Schritte 1 bis 6 so oft wiederholen, bis Sie genug Sterne gebastelt haben, um die Lichterkette damit zu befüllen.

7. Die gebastelten Sterne auf die kleinen LED­ Lämpchen der Lichterkette stecken – und fertig ist die selbstgebastelte Weihnachtsbeleuchtung!

Lichterkette mit Weihnachtssternen


© EMF/Ina Mielkau


Aus: Weihnachtssterne? Gerne! Fröbelsterne, Origami und Sterne aus Butterbrotpapiertüten falten
von Ina Mielkau
erschienen bei Edition Michael Fischer EMF-Verlag



© EMF/Ina Mielkau
Weihnachtszeit ist Bastelzeit! Besonders die traditionellen Weihnachtssterne dürfen an keinem Christbaum fehlen. Das klassische Bastelthema präsentiert sich hier trendbewusst. Insgesamt 20 Fröbelsterne, Origamisterne, Sterne aus Butterbrottüten zum Dekorieren und Verschenken werden in detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen vorgestellt. Individuell gestaltet können sie sowohl als Weihnachtsbaumschmuck, aber auch als Geschenkanhänger verwendet werden. Schon mit ganz wenig Material werden im Handumdrehen weihnachtliche Shootingstars kreiert.

>> Das Buch hier bei Amazon bestellen.


 Das könnte Sie interessieren: Weihnachtssterne basteln

Weihnachtssterne basteln kann jeder, egal ob groß oder klein. Wir zeigen Ihnen drei einfache Anleitungen für jedes Alter.






mehr zum Thema
Deko Weihnachtsbasteln Bastelideen
Artikel kommentieren
Login