Tischdeko für den Frühling: Papierblumen

Tulpen und Nelken, die nicht welken: So basteln Sie einen kunterbunten Frühlingsstrauß für Ihre Tischdeko.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Material für die Papierblumen


● Bleistift, Transparentpapier, Schere, Falzbein, Bastelkleber
● Bastelrundholz und Geschenkband in Grün
● Fotokarton in Gelb, Grün und Pink
● Krepppapier in Grün, Orange und Rot (je einen Streifen, 50 x 7 cm)
● dünner Malstift in Weiß und Grün, Kaffeerührer
Vorlage für die Blumen (Modell 17)
Bastelanleitung für die Papierblumen

➤ Gelbe Blumen


Kreppblumen, Tischdeko, Ostern, basteln


© Christophorus Verlag
Für eine Blüte das Motiv mit Hilfe von Transparentpapier und Bleistift von der Vorlage abnehmen, fünf Mal auf gelben Fotokarton übertragen und sorgfältig ausschneiden.

Jedes Motiv in der Mitte falzen, dann jeweils eine Außenseite mit der nächsten zusammenkleben. Anschließend die Blüte an das Rundholz kleben und trocknen lassen.

Aus grünem Fotokarton zwei Blätter nach Wunsch ausschneiden, in der Mitte falzen und an das Rundholz kleben. Die Blätter zusätzlich mit Geschenkband umwickeln und verknoten.

➤Kreppblumen

Zunächst das Rundholz mit Kleber einstreichen. Die Krepppapierstreifen in Rot und Orange aufeinander legen und oben um das Rundholz legen. Anschließend mit einem grünen Papierstreifen umwickeln.

Mit der Schere im Abstand von 0,5 cm die Kreppstreifen einschneiden. Anschließend den unteren Blütenrand mit Geschenkband umwickeln und die Blüte zusammen mit dem Band festkleben.

➤ Blumen in Rot und Pink

Pro Blüte das Motiv vier Mal aus pinkfarbenen, bzw. rotem Fotokarton nach Vorlage zuschneiden und jede Blüte in der Mitte falzen.

Wie bei der gelben Blume beschrieben, jeweils eine Außenseite mit der nächsten zusammenkleben. Den Kaffeerührer mit grünem Malstift grundieren und trocknen lassen. Dann die Blüte aufkleben.

Nach Wunsch aus grünem Fotokarton Blätter zuschneiden, in der Mitte falzen und an den Rührer kleben. Zum Schluss die Blätter nach Belieben zusätzlich mit weißem Punkten verzieren.

 Das könnte Sie interessieren: Stein-Blumen basteln

Wer hätte gedacht, dass man aus Stöcken, Steinen und ein wenig Seidenpapier einen so schönen Blumengarten zaubern kann?



 Das könnte Sie interessieren: Krokusse aus Papier

Mit diesen Krokussen aus Papier holen Sie sich den Frühling ins Haus. Wie es funktioniert? Hier ist die Anleitung.





Basteln für den Frühling


Aus: Basteln für den Frühling

Wenn draußen die Tage länger und das Gras wieder grün wird, ist es höchste Zeit, auch etwas Farbe in die eigenen vier Wände zu bringen. Ob Sie lieber mit Holz oder Tonkarton, mit Transparentpapier, Filz oder Modeliermasse basteln, ob Sie ein Modell für die Tischdeko, das Fenster oder den Balkon suchen - hier werden Sie garantiert fündig und einem farbenfrohen Frühling steht nichts mehr im Wege.

© Christophorus Verlag GmbH & Co. KG




mehr zum Thema
Deko Osterbasteln Basteln mit Papier Bastelideen
Artikel kommentieren
Login