Topflappen „Ferkel“ häkeln: Anleitung und Zählmuster

Häkeln Sie sich diesen niedlichen „Ferkel“-Topflappen mit Handeingriff. Mit Hilfe unserer Anleitung und dem Zählmuster geht das ganz leicht.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Dieses Material brauchen Sie


● Baumwollgarn (100 % Baumwolle, LL ca. 90 m/50 g: etwa 50 g in Pink, etwas Weiß und Schwarz

● 1 Sticknadel

● 1 Häkelnadel Nr. 4

Zählmuster zum Downloaden

Topflappen-Größe:
ca. 20 cm ø und 20 x 30 cm

Topflappen „Ferkel“ häkeln: Anleitung und Zählmuster

Christophorus Verlag



Häkelanleitung für den Ferkel-Topflappen

Kopf: 5 Luftmaschen in Pink anschlagen und mit 1 Kett-Masche zur Runde schließen. Jede Runde mit 2 Luftmaschen als Ersatz für die 1. feste Masche beginnen und mit 1 Kett-Masche in die 2. Ersatz-Luftmasche enden.

Weiter in Runde feste Maschen häkeln, dabei stets in beide Maschen-Glieder einstechen.

1. Runde:
10 feste Maschen in den Luftmaschen-Ring häkeln
2. Runde: jede 2. Masche verdoppeln = 15 Maschen
3. Runde: jede 3. Masche verdoppeln = 20 Maschen
4. Runde: jede 4. Masche verdoppeln = 25 Maschen
5.–18. Runde: die Zunahmen in gleicher Weise fortführen.

Ein zweites Teil ebenso häkeln und beide Teile mit 1 Runde fester Maschen zusammenhäkeln, dabei für den Handeingriff ca. 18 cm offen lassen. Am Ende der Runda für den Aufhänger 17 Luftmaschen häkeln, mit 1 Kett-Masche an die folgende feste Masche des Rands anschließen.

Ohren: je 8 Luftmaschen in Pink anschlagen, 1 Reihe feste Maschen häkeln = 7 feste Maschen (die 1. feste Masche wird stets durch 1 Luftmasche ersetzt).

Weiter die 2.–14. Reihe des Zählmusters häkeln. Das fertige Ohr mit 1 Runde fester Maschen umhäkeln. Die Ohren am Rand der Öffnung auf das Vorderteil nähen.

Schnauze: in Weiß 5 Luftmaschen anschlagen und mit 1 Kett-Masche zum Ring schließen. Die 1.–5. Runde wie beim Kopf arbeiten.

Nasenlöcher: in Pink je 3 Luftmaschen anschlagen, mit 1 Kett-Masche zur Runde schließen und in den Ring 7 feste Maschen häkeln.

Augen: je 2 Luftmaschen in Schwarz anschlagen.

1. Reihe:
5 feste Maschen in die 2. Luftmasche ab Nadel häkeln
2. Reihe: Weiß – 1 Wende-Luftmasche, 4 feste Maschen, 2 feste Maschen in die letzte feste Masche der Vor-Reihe
3. Reihe: Weiß – 1 Wende-Luftmasche, 5 feste Maschen, 2 feste Maschen in die letzte feste Masche der Vor-Reihe.

➤ Augen und Nase laut Foto aufnähen. Das Maul in Schwarz mit Kett-Masche aufsticken. Für die beiden Stirnlocken in Pink zwischen den Ohren je eine Kette von 20 und 15 Luftmaschen arbeiten, diese dicht mit festen Maschen behäkeln; d. h. in jede Luftmasche 2 feste Maschen häkeln.


Topflappen häkeln Cover




Aus: Topflappen. Witzige & dekorative Häkelideen Buch hier bestellen



mehr zum Thema
Deko
Artikel kommentieren
Login