Vitamindrinks für Obstmuffel

Äpfel, Möhren, Rote Bete sind echte Starkmacher fürs Immunsystem. Sie gehören allerdings nicht immer zu den Lieblingsspeisen unserer Kinder. Damit die Kleinen die Gesundmacher mögen: Servieren Sie Obst und Gemüse doch mal als Vitamindrink!


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


Vitamin-Cocktails mit einem Hauch von Exotik

Vitamindrink: Tropenmix (2 Gläser)
Fruchtfleisch von 2 Maracujas in einen Mixbecher füllen. Den Saft von 2 Orangen und 1/8 l gesüßte Kokosmilch zufügen. Mit einem Pürierstab mixen und in Gläser füllen. Mit Maracujavierteln servieren. Zubereitungszeit: ca. 4 Minuten
Kalorien: 120 Kalorien

Vitamindrink: Nervenschutz
(2 Gläser)
1 Honigmelone halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Zum Dekorieren einige Kugeln mit einem Kugelausstecher herausschneiden. 1 reife Mango mit einem Sparschäler schälen. Das Fruchtfleisch am Kern entlang wegschneiden. In Stücke zerteilen. Mit den Melonenstücken in einen Entsafter geben. Den Saft mit 3 EL Zitronensaft verrühren und in Gläser füllen. Mit Melonenkugeln und Minzblättern servieren.
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
Kalorien: 190 Kalorien

Vitamindrink: Vitamin-C-Schock
(2 Gläser)
3 Kiwis mit einem Sparschäler schälen, zwei Scheiben abschneiden, übrige Kiwis halbieren. 1 sehr reife Papaya längs halbieren, Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Papaya-Fruchtfleisch und Kiwi in einen Entsafter geben. Den Saft von 2 Limonen dazugeben. Getränke mit je einer Kiwischeibe dekorieren. Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
Kalorien: 120 Kalorien Tipp: Ganz exotisch wirds, wenn Sie die Säfte in ausgehöhlten Kokosnusshälten mit einem Strohhalm servieren.




mehr zum Thema
Rezeptideen
Artikel kommentieren
Login