Whoopies mit Marshmallow-Füllung

'Diese weichen Kekse sind ein Renner in Amerika. Sie werden unterschiedlich gefüllt, der Klassiker ist die Marshmallow-Creme.'


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Rezept: Whoopies mit Marshmallow-Füllung


© Mirjam Fruscella / Kosmos Verlag
Zeitbedarf:
•  15 Minuten zubereiten
•  ca. 25 Minuten backen

Zutaten für 25 Stück:


Für den Teig:

250 g Frischkäse
250 g Mascarpone
200 g Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
1– 2 EL Zucker
2 Bio-Zitronen
6 EL flüssiger Honig

Für die Füllung:

120 g Marshmallow-Aufstrich (Spezialitätenregal im Supermarkt)
2 EL Frischkäse
3 EL Erdnussbutter, cremig
Puderzucker nach Belieben
So geht's:

Whoopies mit Marshmallow-Füllung backen
  • 1 / 4

    Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Margarine mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Das Ei unterrühren. Kakao, Mehl, Backpulver und Salz miteinander mischen. Dann die Mehlmischung abwechselnd aber zügig mit der Milch unter die Buttermasse rühren.

  • 2 / 4

    Den Teig portionsweise mit einem Esslöffel in Kreisen von ca. 3 cm Durchmesser mit reichlich Abstand aufs Blech geben. Nur so bekommen die Kekse eine schöne runde Form und kleben nicht zusammen. Es sollen ca. 50 Kekse werden. Die Kekse nacheinander im heißen Ofen (Mitte) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  • 3 / 4

    Inzwischen für die Füllung den Marshmallow-Aufstrich mit dem Frischkäse und der Erdnusscreme zu einer glatten Masse verrühren.

  • 4 / 4

    Die Hälfte der Whoopie-Kekse mit der Füllung bestreichen oder die Füllung mit einem Spritzbeutel aufspritzen, die zweite Hälfte der Kekse auflegen und leicht andrücken. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.


Variante: Cheesecake im Glas: 120 g Butterkekse zerbröseln und mit 40 g geschmolzener Butter vermischen. Diesen Bröselteig etwa 1 cm hoch in 6 Dessert gläsern drücken. Darauf jeweils 1 EL Lemoncurd geben. Aus 200 g Doppelrahmfrischkäse, 100 g geschlagener Sahne, 2 EL Zitronensaft, abgeriebener Zitronenschale und 2 Päckchen Vanillezucker eine glatte Creme rühren. Diese Frischkäsecreme auf dem Lemoncurd verteilen und die Gläser vor dem Servieren 3 Stunden kalt stellen.



Kaffeeklatsch Buchcover - Kosmos Verlag




Dieses Rezept stammt aus:
Kaffeeklatsch
von Dagmar Reichel
erschienen im Kosmos Verlag






mehr zum Thema
Rezeptideen Kindergeburtstag
Artikel kommentieren
Login