Wurstfinger für die Halloween-Party

Die Kinder kommen erschöpft vom Zug durch die Nachbarschaft zurück, alle Streiche sind gespielt, alle Süßigkeiten eingesammelt? Dann darf jetzt die Party steigen - zum Beispiel mit diesem schrecklich-schönen Rezept für ein gruseliges Horror-Mahl!


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Gruselig aber lecker


An Halloween kann man sich nicht genug gruseln, daher haben wir eine Idee, diesen kleinen Snack schaurig-blutig zu inszenieren...

Wurstfinger

Mhhhm...echte Finger!


© iStock
Sie brauchen für die Wurstfinger:

● Würstchen
● Mandelsplitter
● Ketchup
So geht's 1. Schneiden Sie mit einem Messer an einem Wurstende vorsichtig ein wenig Wurstpelle ab und schlitzen Sie das Würstchen an dieser Stelle von oben ein. In diesen Schlitz stecken Sie einen großen Mandelsplitter als Nagel.
2. Ritzen Sie ein paar Gelenkfalten in die Restwurst und verfahren Sie mit den anderen Wurstfingern genauso. Servieren Sie sie dann mit Ketchup...



Mit freundlicher Genehmigung aus dem GEOlino-Machbuch "Halloween" - mit vielen tollen Rezepten und Basteltipps rund um das schaurige Fest.






mehr zum Thema
Halloween Rezeptideen Kindergeburtstag
Artikel kommentieren
Login