Bezug von Kindergeld im Ausland streng geregelt

Enge Grenzen für den Bezug von Kindergeld im außereuropäischen Ausland. Eine Ausnahme gilt nur für Entwicklungshelfer.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


Leben Eltern mit ihrem Kind in Thailand, so steht Ihnen grundsätzlich kein Kindergeld zu. Hier ging es um einen von Deutschland aus befristet entsandten Arbeitnehmer, der in dieser Zeit sozialversicherungspflichtig beschäftigt geblieben war und seinen Anspruch auf Kindergeld ferner daraus herleitete, dass er in Thailand ähnlich einem Entwicklungshelfer tätig gewesen sei.

Anspruch auf Kindergeld im Ausland streng geregelt

Das Bayerische Landessozialgericht wies seinen Antrag auf Kindergeld aber zurück. Im nicht-europäischen Ausland seien die Anspruchsberechtigten konkret aufgeführt, die Kindergeld beziehen könnten, etwa Entwicklungshelfer. Der Vater könne sich aber mit diesen nicht vergleichen, da er nicht uneigennützig, sondern als bezahlter Arbeitnehmer in dem fernen Land eingesetzt werde. (AZ: L 14 KG 6/07) Wolfgang Büser



mehr zum Thema
Familienrecht
Artikel kommentieren
Login