Tanzkurs Cha Cha Stufe 1: Grundschritte

Lernen Sie einfach und schnell den Cha Cha Cha Grundschritt!


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Erste Schritte auf dem Weg zum Tanzerfolg: Cha Cha lernen. Stufe 1: die Grundschritte (aus der DVD "Get the Dance - Bronze, Silber, Gold" bei getthedance.com)


Willkommen in Lateinamerika. Ein Tanz, auf den ich mich ganz besonders gefreut habe ist der Cha-Cha. Wenn man Umfragen Glauben schenken darf, der beliebteste Tanz in den deutschen ADTV-Tanzschulen. 


Ich zeige Ihnen den Grundschritt vor, damit Sie das zu Hause, ganz in Ruhe nachvollziehen können.


Vielleicht ist es schlau, Ihnen den Grundschritt zuerst im Zusammenhang zu zeigen, damit Sie erst einmal einen groben Überblick haben. Und dann erkläre ich die Fußpositionen im Einzelnen.


Ich gehe wie immer in eine angedeutete Tanzhaltung.
Der Cha-Cha beginnt mit einem Startschritt nach rechts. Dann geht der linke Fuß in einem Wiegeschritt nach vorne. Anschließend Cha-Cha-Cha zur linken Seite und wieder ein Wiegeschritt. Schließlich wieder Cha-Cha-Cha zurück zur rechten Seite. So geht es immer weiter. 


Jetzt die Positionen im Einzelnen:

 
Der Herr beginnt wie eben schon erwähnt rechts seitwärts. Wir tanzen einen Startschritt und dann mit dem linken Fuß eine Vorwärtswiege.


Dann kommt der typische Dreierschritt, Cha-Cha-Cah gezählt, links seitwärts. Danach tanzt der Herr eine Rückwärtswiege mit dem rechten Fuß. Und nun wieder von vorne! Cha-Cha-Cha rechts seitwärts, vorwärts Wiegeschritt. Und so weiter. 


Der Startschritt wird nur am Anfang einmal getanzt, als Einstieg in den Rhythmus. Man zählt 1, 2, 3, 4. Also, rhythmisch ist 4 und 1, was die Tanzschulen als Cha-Cha-Cha zählen.


Und jetzt zeigen wir ihnen selbstverständlich auch einmal die Damenschritte zusammen mit einer Tänzerin:


Herr
und Dame stehen sich gegenüber. Während der Herr mit dem rechten Fuß beginnt, beginnt die Dame den Startschritt mit dem linken Fuß und tanzt so das Gegenstück zum Herrn.


Damit das deutlicher wird, tanze ich jetzt parallel mit der Tänzerin mit. 

Nach dem Startschritt geht er vorwärts, die Dame rückwärts in den Wiegeschritt. Jetzt kommt wieder der typische Dreierschritt, Cha-Cha-Cha. Herr und Dame bleiben sich dabei gegenüber. Dann tanzt der Herr den Rückwärtswiegeschritt und die Dame vorwärts. So geht es weiter.

Gezählt wird das Ganze von 1 bis 4. Der Cha-Cha-Cha ist ein 4/4 Takt. 

Diesen Cha-Cha kann man natürlich in Tanzhaltung tanzen, das ist ratsam. Der Herr hält mit seiner linken Hand die rechte Hand der Dame, ruhig etwas über Augenhöhe. Wichtig ist, dass die Unterarme leicht zusammen kommen. Der Herr sucht mit seiner rechten Hand das linke Schulterblatt der Dame. Und die Dame legt ihre Hand auf die Schulter des Partners. 

Bei der lateinamerikanische Haltung ist ein wenig Abstand zwischen den Tanzpartnern. Jetzt können Sie den Cha-Cha-Grundschritt zusammen mit ihrer Partnerin tanzen. 

So richtig Spaß macht der Cha-Cha erst mit der passenden Musik
 
Weiter zum nächsten Video: Cha Cha Stufe 1: Spotturn

Anderer Tanzkurs? Lernen Sie mit unserem Video-Tanzkurs
den langsamen WalzerLangsamer Walzer: Lernen Sie die Tanzschritte,
den Wiener WalzerSchnell Wiener Walzer tanzen lernen mit unserem "Notwalzer" 
oder den TangoTanzkurs Tango: Grundschritte



mehr zum Thema
Unterhaltung Hochzeit Freizeit
Artikel kommentieren
Login
Kommentare