Tanzkurs Cha Cha Stufe 1: Spotturn


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Erste Schritte auf dem Weg zum Tanzerfolg: Cha Cha lernen. Stufe 1: der Spotturn (aus der DVD "Get the Dance - Bronze, Silber, Gold" bei getthedance.com)

Hier sind wir wieder mit dem Cha-Cha, laut Umfrage der Tanz Nummer 1 in den deutschen ADTV-Tanzschulen.


Heute befassen wir uns in der Stufe 1 mit dem sogenannten „Spotturn“ einer Drehung auf der Stelle, einer Punktdrehung, sowohl nach rechts als auch nach links.


Zuerst gehen wir einmal die Schritte langsam durch und danach nehmen wir die Dame mit dazu.
Ich lasse in der ersten Übung ganz bewusst einmal den Cha-Cha-Startschritt weg. Und wir setzen mit dem Cha-Cha Chassé ein.


Der Herr beginnt nach links mit Cha-Cha-Cha. Jetzt wird der rechte Fuß rechts vorwärts vorgesetzt, wir drehen uns dann ohne Veränderung der Füße einmal herum. Belasten das vordere Bein und tanzen Cha-Cha-Cha nach rechts.


Diesen Spotturn kann man natürlich nach links und auch nach rechts tanzen.


Wir versuchen, immer mit dem Cha-Cha-Cha dazwischen, einen Spotturn nach links und dann wieder einen Spotturn nach rechts zu machen.


Tipp:
Versuchen Sie nach dem Schritt vorwärts wirklich auf der Stelle zu bleiben. Die Füße bewegen sich nicht. Es erinnert ein klein wenig an einen Wiegeschritt. Ein hin und wieder zurück.


Jetzt können wir das Ganze zusammen mit einer Dame tanzen.


Wir gehen mit der Dame in die Doppelhandhaltung. Die lateinamerikanische Doppelhandhaltung ist ziemlich tief, also denken sie daran die Hände nicht zu hoch zu halten. Der Herr greift von unten, die Dame gibt die Hände von oben.  


Die Damen tanzen im Wesentlichen den selben Schritt wie die Herren. Wir beginnen langsam, die Dame startet rechts seitwärts mit dem Chassé, der Herr links. Nach dem Cha-Cha-Cha setzen beide einen Vorwärtsschritt an. Jetzt drehen sich beide nach außen herum und belasten dann wieder das vordere Bein. Dann folgt wieder der Cha-Cha-Cha. Das Gleiche machen dann beide Tanzpartner auch zur anderen Seite. So geht es immer weiter.  


Jetzt zur Führung:
Wie kündige ich meiner Partnerin den Spotturn an? Dafür gibt es 2 Möglichkeiten:


1. Wenn ich einen Spotturn nach links, für die Dame rechts, kann ich mit flacher linker Hand die Dame ein wenig schieben. Genauso auch andersherum. 


2. Aus der tiefen Doppelhandhaltung kann ich die Dame bzw. uns beide Rücken an Rücken drehen, sodass der Spotturn eindeutig klar ist.
 
 
Wie komme ich jetzt wieder in meinen Grundschritt?


Ganz einfach:

Wenn der Herr der Dame bei Cha-Cha-Cha eine Haltung deutlich ankündigt, möchte er wieder in den Grundschritt übergehen. Das heißt der Herr sollte der Dame nach der Doppelhandhaltung beim Cha-Cha-Cha wieder die Grundtanzhaltung aufzeigen und beide sollten diese dann wieder einnehmen. Schon sind Sie wieder im Grundschritt.


Den Einstieg in einen Spotturn bekomme ich, indem der Herr aus der Grundtanzhaltung wiederum bei Cha-Cha-Chassé von der Tanzhaltung in eine Doppelhandhaltung umgreift.


Nach ein paar Übungen können Sie diesen Tanz auch mit Musik ausprobieren!
Viel Spaß beim Nachtanzen. 

Weiter mit dem nächsten VideoCha Cha Stufe 1: Drehungen

Zurück zum vorherigen VideoCha Cha Stufe 1: Grundschritte



mehr zum Thema
Unterhaltung Hochzeit Freizeit
Artikel kommentieren
Login