Die besten Städte für Familien 2017

Eine Studie hat die besten Städte für Familien weltweit und in Deutschland ermittelt. Das sind die Gewinner – und Verlierer.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Städte für Familien

In den weltweiten Top Ten ist Deutschland dreimal vertreten.


© iStock
16. November 2017: Das Online-Immobilienportal Homeday hat eine Studie in Auftrag gegeben, die die besten Städte für Familien weltweit ermittelt hat. Kriterien für die Bewertung wurden durch eine Befragung von Hunderten von Eltern ermittelt.

Die 15 Faktoren, die für die Studie besonders beachtet wurden, waren: Wohnraum, Bildungssystem, Sicherheit, Bezahlbarkeit, Arbeitslosigkeit, Umweltverschmutzung, Verkehr, Elternzeitgesetze, Zufriedenheit, Gesundheitswesen, Kinderfreundliche Flughäfen, Aktivitäten für Kinder, Grünflächen sowie die Meinung von 30.000 Erziehungsexperten und Journalisten.

Für die deutschlandweite Analyse hat Homeday offizielle örtliche Daten verwendet, um Informationen über die besten und schlechtesten Städte für Familien in Deutschland zu sammeln.

Das Gewinne und Verlierer in Deutschland


Die fünf besten Städte Deutschlands im Ranking:

1. Hamburg
2. Stuttgart
3. München
4. Frankfurt am Main
5. Erlangen

Die fünf schlechtesten Städte Deutschlands im Ranking:

1. Oberhausen
2. Gelsenkirchen
3. Herne
4. Hamm
5. Hagen

Die Top Ten der Deutschen Städte in der Detailbewertung: 


Familienfreundliche Städte


© Homeday
Die besten Städte für Familien weltweit

Auch weltweit wurden die besten Städte für Familien ermittelt. Zu den Top Ten gehören:

1. Kopenhagen
2. Oslo
3. Zürich
4. Stockholm
5. Hamburg
6. Vancouver
7. Basel
8. Toronto
9. Stuttgart
10. München

Weitere interessante Erkenntnisse

Hong Kong landet auf dem ersten Platz in der Kategorie Bildung. Auf dem zweiten und dritten Plätzen landeten die japanischen Städten Tokio und Osaka.

Riad in Saudi-Arabien landet sowohl in der Kategorie Bezahlbarkeit als auch in der Kategorie Wohnraum auf dem ersten Platz.

Stuttgart kann am meisten Grünflächen vorweisen, gefolgt von Edinburgh und Luxemburg-Stadt.

• Nach Meinung der befragten Experten ist Hamburg die familienfreundlichste Stadt, gefolgt von Kopenhagen, Dänemark und Basel die sich den zweiten Platz teilen.

 Psychotest Stadt oder Land: Wo sollten Sie wohnen?

Wie naturverbunden Sie sind und ob Sie eher auf dem Land, in der Stadt oder irgendwo dazwischen leben sollten, zeigt unser Test.



Quelle: https://www.homeday.de/de/immobilienpreise/familien-index-deutschland/ 

von Nicole Metz




mehr zum Thema
Wohnen
Artikel kommentieren
Login