Die besten Zoos für den Familienausflug

Elefanten, Gorillas und Löwen hautnah erleben - ein Besuch im Zoo ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Moderne Zoos engagieren sich außerdem für Umwelt- und Artenschutz.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Exotische Tiere im Zoo

Fotos: Allwetterzoo Münster, Burgers' Zoo, Erlebniszoo Hannover


Zoos spezialisieren sich auf bestimmte Arten

Wann haben Sie zuletzt neben einer Giraffe oder einem Tiger  gefrühstückt? Oder Ihre Pizza mit Blick auf Nashörner verspeist? Ein solches Erlebnis hat man nur im Zoo. Der Ausflug ist zwar nicht ganz billig - mit Anfahrt, Eintritt für die Familie, Verpflegung und Souvenirs kann man für einen Tag schon mal 100 Euro ausgeben - aber es lohnt sich bestimmt! Die Zeiten, in denen traurige Tiere ihr Dasein auf Beton- oder leicht zu reinigenden Kachelböden hinter Gittern fristeten, sind längst vorbei. Um den Tieren großzügigere Gehege bieten zu können, haben die Zoos generell die Vielfalt etwas reduziert und sich auf bestimmte Arten besonders spezialisiert. Diese werden über das Europäische Arterhaltungsprogramm (EEP) gezüchtet, um den Bestand zu erhalten und, wenn möglich, auszubauen. Der Erlebnis-Zoo Hannover hatte gute Erfolge mit der Zucht des vom Aussterben bedrohten Bartgeiers. Einige Tiere konnten ausgewildert werden, und jetzt schwebt der einst als Lämmermörder verschriene Aasfresser wieder über den Gipfeln der Alpen.
Mit Forscherwerkstätten vor allem für Schulklassen will man Kindern die Bedeutung des Naturschutzes vor Ort deutlich machen. Der Zoo Berlin zeigt vor dem Rundgang zu den Schleichkatzen und Lemuren aus Madagaskar einen Film über die Heimat der Tiere. Durch Abholzung und Brandrodung ist ihr Lebensraum bedroht. Doch auch in den Herkunftsländern engagieren sich die Zoos: Der Allwetterzoo Münster arbeitet mit Partnern in Vietnam zusammen zur Rettung hoch bedrohter Primaten wie dem Pandalangur oder dem Goldaffen.




Artikel kommentieren
Login