Die wichtige Vorbildfunktion der Eltern


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Die wichtige Vorbildfunktion der Eltern

Damit Geschwister dauerhaft friedlich miteinander umgehen, müssen die Eltern etwas sehr Einfaches und zugleich sehr Schwieriges leisten: Sie müssen es ihnen vorleben. Kinder, die in einer verständnisvollen, großzügigen und heiteren Atmosphäre aufwachsen, werden das ganz selbstverständlich auch in ihre Geschwisterbeziehungen hineintragen. Aber natürlich kann es auch in einem vorbildlichen Umfeld geschehen, dass Geschwister sich ab und an gebärden wie Hund und Katze. Dann hilft erst einmal nur Abstand. „Die Eltern sollten die Situation mit Humor und Gelassenheit entschärfen und ihre Vorbildfunktion nutzen. Zeigen Sie Ihren Kindern, wie sich Konflikte lösen lassen, ohne dass es Verlierer gibt“, rät Johanna Graf - und erzählt zum Schluss noch von einem schönen Erlebnis mit ihren eigenen Kindern: Da war der ältere Luca genervt, weil Schwesterchen Chiara die Leidenschaft entdeckt hatte, mit einem Löffel gegen ein Porzellanschälchen zu hauen. Anstatt sich zu beschweren, drückte Luca ihr einfach einen Plastiklöffel in die Hand. „Er wollte ihr ermöglichen, ihre Bedürfnisse auszuleben, ohne selbst darunter zu leiden. Für mich war es eine tolle Belohnung zu sehen, dass Luca ein Verhalten, das ich ihm vorzuleben versuche, verinnerlicht hat“, sagt die Psychologin.