Promotion

Stadt Luxemburg - das Urlaubs-Highlight für die ganze Familie

Luxemburg ist eine Reise Wert. Besonders für Familien mit Kindern bietet die grüne Hauptstadt einmalige Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und günstige Übernachtungsmöglichkeiten.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


© SABINO PARENTE PHOTOGRAPHER / ONT
Luxemburg gehört zweifellos zu den Hauptstädten Europas, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht, und Familien alles geboten wird, was zu einem perfekten Urlaub gehört. Den Besucher erwarten kulturelle Vielfalt und eine Lebensqualität, die im internationalen Vergleich ihresgleichen suchen. In der Stadt mit etwas mehr als 110.000 Einwohner, die aus nicht weniger als 160 verschiedenen Ländern stammen, fühlt sich jeder willkommen - auch wegen der selbstverständlichen Mehrsprachigkeit und dem multikulturellen Ambiente. Luxemburg bietet besonders Familien eine breite Auswahl an Aktivitäten, die Kindern und Erwachsenen Spaß machen. Museen, eine alte Festung, Spielplätze, die historische Altstadt und Shoppingmöglichkeiten - in Luxemburg kommen kleine Kinder, Teenies und Eltern im Urlaub voll auf ihre Kosten.

Natur und Kultur: Nicht umsonst wird Luxemburg gerne "das grüne Herz Europas" genannt. Mehr als ein Drittel des Stadtgebiets besteht aus Grünflächen. In Luxemburg können Kinder viel Zeit draußen verbringen. Gleichzeitig gibt es quasi an jeder Ecke der Stadt ein bisschen Kultur zu entdecken - was für viele Eltern nicht ganz unwichtig ist. Langweilig wird es in Luxemburg also nie!



© Nienke Krook / ONT
Kultur die Spaß macht: Wer sich kulturhistorisch interessiert, kann bei Spaziergängen die Gelegenheit nutzen und die behutsam restaurierten Überreste der ehemaligen Festungsanlangen rund um den Bockfelsen zu bestaunen. Ebenso lohnt sich ein Abstecher in die Kasematten (Festungsgewölbe) oder in das bereits 2012 eröffnete Festungsmuseum „Dräi Eechelen“.  Die Altstadt, die auf eine über tausendjährige Geschichte zurückblicken kann, gehört seit 1994 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Kinder und Jugendliche kommen im Rahmen der Lehrprogramme des naturwissenschaftlichen Museums voll auf ihre Kosten. Wer nach Unterhaltung sucht, wird auf den Bühnen des „Großen Theaters“ und kleinerer Truppen fündig: Hier werden hochkarätige lokale und internationale Produktionen in unterschiedlichen Sprachen aufgeführt.

Kleine Pausen und (kleiner) Hunger? 
An schattigen Terrassen, wo der Besucher sich zu einem Glas Wein oder Crémant von der Mosel oder einem Pils aus einer einheimischen Brauerei niederlassen kann, mangelt es nicht. Danach empfiehlt sich ein Besuch in einem der unzähligen Restaurants, die ebenso Luxemburger Spezialitäten anbieten wie Pizza, Sushi oder ein Menü der gehobenen französischen Küche – je nachdem, worauf der Reisende Lust hat.



© Thomas Stankiewicz / ONT

Highlights für Familien mit Kindern

➤ Parc Merveilleux


Der Parc Merveilleux ist der einzige Freizeitpark in Luxemburg. Auf den vielen Abenteuerspielplätzen haben besonders die Kleinen ihren Spass! Ein Märchenwald und Attraktionen wie der Minizug und ein Pony-Express begeistern die Kleinsten, exotische Tiere der 5 Kontinente die ganze Familie. Besucher können in aller Ruhe Pelikane und Flamingos am Weiher betrachten, Krokodile, Affen und Fische im Amazonia-Tropenhaus sehen sowie südamerikanische Pinguine, die durchs Wasser flitzen. Der Waldbereich bietet ebenfalls Orte zum Verweilen und zum Entdecken an. Kinder zieht es magisch zum abenteuerlichen Waldplatz: dort können sie in ein Vogelhausdorf und ein Riesenspinnennetz klettern oder sich wie ein Maulwurf durch das dunkle Labyrinth bewegen, und dabei mehr über einheimische Tiere erfahren. Desweiteren sorgen Spielgeräte, Miniautos, Minigolf, Restaurant, Selbstbedienungs-Imbiß, Picknickplätze und Kunstausstellungen für Abwechslung. Ganz neu: Die in der Gegend einzigartigen Pavillons mit Terrarien, Aquarien und Vivarien, die unter anderem den Amazonaswald und die Wüstengebiete Afrikas zeigen, sind eine lehrreiche Ergänzung des Freizeitangebotes im Park.



© Robert Theisen / ONT
➤ Sessellift Vianden

Der Sessellift Vianden ist der einzige Sessellift Luxemburgs. Er führt vom Tal auf eine Höhe von 440 m und bietet bei der Fahrt herrliche Panoramasicht auf das Ourtal.

➤ Historische Dampfeisenbahn „Train 1900“

Die Bahnlinie des "Train 1900" ist eine touristische Dampfeisenbahn die Pétange mit Fond-de-Gras und Rodange verbindet. Die Dampflok mit traditionellen Personenwaggon verkehrt auf einer Streckenlänge von 8 km. Eine Fahrt ist für die ganze Familie eine Reise in die Vergangenheit.



© ORT SUD / ONT
➤ Tourist Centre „Robbesscheier“

Sehen, hören, fühlen, schmecken - mit allen diesen Sinnen können Sie auf  einem 6 Hektar großen Gelände in Munshausen, auf dem Hof Cornelyshaff in Heinerscheid mit der kleinen handwerklichen Brauerei und in der  Wassermühle “Rackésmillen“ in Enscherange erfahren, wie die Bauern einst gelebt haben. Entdecken Sie die Lebensweise unserer Vorfahren in 14 interaktiven und spannenden Ateliers: Sie können miterleben, wie ein Hufschmied Pferden ein neues Hufeisen anpasst. Genau zuschauen, wie ein Imker die Bienenvölker betreut und alles über die Honigherstellung lernen. Setzten Sie eine alte Landwirtschaftsmaschine in Gang, besuchen Sie eine alte Sägerei oder erfahren Sie mehr über die Heuernte.

Das Gelände und die verschiedenen Einrichtungen sind für die Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.

Mehr Infos und Attraktionen finden Sie hier ➤ www.visitluxembourg.com
Übernachten Sie in Jugendherbergen



© CAJL / ONT

Luxemburg verfügt über 9 komplett eingerichtete Jugendherbergen, in denen man für wenig Geld bequem übernachten kann. Einige dieser Unterkünfte wurden erst kürzlich erbaut, andere umfassend renoviert. Die Jugendherbergen in Luxemburg sind modern, geräumig und mit allem Komfort ausgestattet. Sie bieten insbesondere großen Gruppen und Familien eine gute Gelegenheit zur Übernachtung in Luxemburg. Dank des hohen Wohnkomforts richten sich die Jugendherbergen in Luxemburg an ein gemischtes Publikum von jung bis alt.

Mehr Infos finden Sie hier ➤ www.visitluxembourg.com


Mit der Luxembourg Card 2016 das gesamte Großherzogtum erkunden

Mit der Freizeitkarte Luxembourg Card lässt sich bequem und leicht das ganze Groβherzogtum besichtigen. Gratis oder reduzierte Zugangspreise zu mehr als 70 touristischen Sehenswürdigkeiten und die freie Benutzung von Bus und Bahn machen Urlaub zum Erlebnis, denn Schlösser und Burgen laden ein, von Kulturbegeisterten entdeckt zu werden!



© Carlo Rinnen / Miselerland / ONT
2016 bietet die Luxembourg Card gleich mehrere organisierte Ausflüge durch ganz Luxemburg. Da der Reisepass inzwischen alle touristischen Fahrradvermieter aufgenommen hat, kann jeder Aktivurlauber das Land leicht per Rad oder Mountainbike erkunden.

Geht es um Familienurlaub, so wird der touristische Pass zum Reiseführer zu den spannendsten Angeboten für Kinder. Das Angebot konnte mit Führungen für Kinder und Familien erweitert werden, zum Beispiel einem Schokoladenhersteller oder dem Aquatower. Wasserraten kommen auf den Riesenrutschen in  modernsten Schwimmbädern auf ihre Kosten.

Erhältlich ist die Luxembourg Card in touristischen Auskunftsbüros, Bahnhöfen, Hotels, Campingplätzen und Jugendherbergen. Wer seinen Urlaub vorzeitig plant, kann sie auch im Internet bestellen.

Alle Infos finden Sie unter ➤www.visitluxembourg.com