Serengeti-Park Hodenhagen


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


Wilde Tiere im Serengeti-Park Hodenhagen

Wilde Tiere mitten in Norddeutschland. Foto: Serengeti-Park Hodenhagen


Serengeti-Park Hodenhagen

Bumm-bumm! Eine Giraffe klopft an. An die Autotür! Denn entweder tourt man mit dem eigenen PKW (auf eigenes Risiko!) durch den Serengeti-Park oder man nimmt an einer Busführung teil. Allein das ist schon etwas Besonderes. Aber dass Bengaltiger-Zwillinge auf einer riesigen Wiese lagern, kein Zaun weit und breit - das ist einzigartig in Deutschland! Die Löwen liegen ein paar hundert Meter weiter im Sand, schlendern mal locker Richtung Auto. Da wird einem schon ein wenig anders, denn so ein Löwenzahn ist aus der Nähe betrachtet doch recht - ääh, scharf. Die afrikanischen Großkatzen haben übrigens im letzten Jahr Junge bekommen, und die Babys tollen vergnügt mit der Mutter herum. Erst in der Affenwelt oder natürlich im Freizeitpark kann man sich zu Fuß auf die Piste wagen. Denn Schimpansen und Makis essen lieber Obst und Gemüse… Serengeti-Park, Am Safaripark 1, 29693 Hodenhagen, www.serengeti-park.de, Eintritt 25 Euro, Kinder ab drei Jahren 20 Euro. Geöffnet vom 27. März bis 24. Oktober 2010, jeweils von 10 bis 17 Uhr.