Tanzkurs Samba: Grundschritte

Erste Schritte auf dem Weg zum Tanzerfolg: Samba lernen. Lektion 1: die Grundschritte (aus der DVD "Get the Dance - Bronze, Silber, Gold" bei getthedance.com)


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Der Tanzlehrer zeigt im Video den Samba-Grundschritt! 

Samba
, der Nationaltanz aus Brasilien, Lebensfreude, Karneval in Rio, das alles steht hinter diesem Namen.

Los geht´s:

Zuerst zeige ich Ihnen ganz langsam den Samba-Grundschritt, erkläre die Fußpositionen und danach kommen wir zum Rhythmus. Im Anschluss daran zeige ich dann den Damenschritt.

Zuerst gehe ich in eine angedeutete Tanzhaltung.

Der Herr beginnt mit dem rechten Fuß vorwärts und tanzt einen langsamen Schritt (Slow) nach vorne. Der linke Fuß folgt anschließend dem Rechten, sodass er parallel neben dem rechten Fuß steht. Nun wird der linke Fuß belastet und anschließend wieder der Rechte. Wie ein kleiner Tap.

Umgekehrt kann der Herr nun mit dem linken Fuß wieder einen langsamen Schritt (Slow) nach hinten machen, der rechte Fuß folgt und nun wird der rechte Fuß belastet und anschließend wieder der Linke. Tap, Tap!

Ganz wichtig ist, dass bei den Lateinamerikanern der Schritt vorwärts nicht mir der Ferse gesetzt wird sondern mit dem Ballen.

Ein weiteres typisches Merkmal bei Samba ist das sogenannte Bouncen. Bouncen ist ein Federn aus dem Fußgelenk und aus den Knien, sodass wir versuchen sollten beim Samba immer eine leichte Auf- und Abwärtsbewegung zu tanzen.

Wie funktioniert das mit dem Samba-Bounce? Das ist eine sehr typische Bewegung, bei der man beim Tanzen der Schritte nach oben und unten mitfedert.

Jetzt kommen wir zu den Damenschritten!

Mithilfe einer Tanzpartnerin zeigt der Tanzlehrer die Damenschritte!

Das ist ganz einfach. Die Damen tanzen die gleichen Schritte nur in umgekehrter Reihenfolge.

Das heißt der Herr beginnt mit dem rechten Fuß vorwärts und die Dame links rückwärts aber die Schritte sind die gleichen.

Anschließend können Herr und Dame die Schritte in der typischen, lateinamerikanischen Tanzhaltung üben. Der Herr hält mit seiner linken Hand die rechte Hand der Dame leicht nach oben. Dabei sind die Unterarme leicht zusammen. Mit seiner rechten Hand berührt der Herr das linke Schulterblatt der Dame. Die Dame legt die linke Hand auf seine Schulter.

Damit ein bisschen mehr Bewegung in den Schritt kommt, gibt es auch die Möglichkeit diesen Samba-Grundschritt rechts zu drehen! Dabei drehen die Tanzpartner während der Schritte einfach nach rechts, bei jedem Schritt ein bisschen mehr. Somit tanzen Sie einen Kreis. Wie schnell Sie rotieren ist nicht wichtig und bleibt Ihnen überlassen.

Nachdem Sie die Schritte eingeübt haben können Sie es auch mit Musik versuchen. Achten Sie dabei auf den Rhythmus.

Viel Spaß beim Üben!


Noch nicht genug von Samba? Hier geht´s weiter mit dem nächsten Teil unseres Samba-Tanzkurses: Tanzkurs Samba: Grundschritte Teil 2



mehr zum Thema
Freizeit
Artikel kommentieren
Login