Tipps fürs Wochenende 11. - 20.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Noch mehr Tipps fürs Wochenende

11. Hafenrundfahrt Vor allem Jungs interessieren sich für Kutter, Containerschiffe und Lastkrähne. Und für eine Hafenrundfahrt muss man nicht gleich nach Hamburg schippern: Auch in Binnenhäfen ist viel los. Alternativ schaut man am nächstgelegenen Flussufer den Schiffen zu.

12. Sportveranstaltungen
Es muss nicht immer Fußball sein: Auch andere Sportarten sorgen für tolle Stimmung und Nervenkitzel, etwa Handball, Eishockey, Basketball. Die Eintrittskarten für Zweit- und Erstligaspiele sind oft günstiger als beim Fußball, die Hallen und Stadien meist lange nicht so voll.

13. Planetarium
Im Planetarium leuchten Sterne, schwirren Kometen, enstehen neue Galaxien, - und Sie beobachten das bequem von einem Polstersessel aus, in einer extra Familien-Vorstellung (Info:www.sternklar.de).

14. Modenschau veranstalten
Sparen Sie sich die weite Fahrt nach Paris oder Mailand und stellen Sie mit Ihren Kindern eine eigene Modenschau auf die Beine. Auf dem Laufsteg im Wohnzimmer ist erlaubt, was gefällt - mit Mode aus Ihrem Kleiderschrank oder aus den Wühlkisten vom Secondhand-Laden. Foto und Blitzlicht nicht vergessen!

15. Flohmarkt
Unglaublich, wie viele Dinge in ein Kinderzimmer passen! Wenn wieder eine Aufräumaktion ansteht, packen Sie mit Ihrem Kind eine Kiste mit alten Spielsachen, die nicht mehr gebraucht werden, aber für andere interessant sind. Das wird ein schöner Flohmarkt vor dem Haus!

16. Zelten
Wer für eine Nacht die eigenen vier Wände gegen ein Zelt tauscht, erlebt gewiss ein kleines Abenteuer - und davon schwärmen die Kinder oft noch lange. Für die erste Nacht im Zelt müssen Sie nicht weit fahren: Der eigene Garten oder der von Freunden reicht völlig aus. Die Campingausrüstung - Zelt, Isomatten, Schlafsäcke, Decke - bei Freunden ausleihen oder für wenig Geld kaufen.

17. Waldseilgarten
Auf Bäume kraxeln, über schmale Brücken balancieren, mit Seilbahnen durch den Wald flitzen - diese luftigen, aber sicheren Abenteuer bieten Seilgärten. Meist befinden sich die Frischluft-Anlagen im Wald und haben für Kinder ab fünf Jahren geöffnet. Die nächstegelegene finden Sie unter www.seilgarten.de

18. Kunst mit Steinen
Schichten Sie Kieselsteine und Felsstücke an Bächen und am Wegesrand aufeinander und errichten Sie Türme, Burgen, Männlein oder andere Gebilde, die Ihnen in den Sinn kommen. Wer schafft das höchste Bauwerk? Gefordert sind Fantasie und Geschick. Das ist mehr als ein Spiel - Kunstexperten nennen es „Land-Art“!

19. Raketenstart
Drei, zwei, eins - Start! Wer den Flug einer selbst gebauten Rakete einmal erlebt hat, will selber eine bauen. Benötigt werden im Wesentlichen eine Plastikflasche, ein Fahrradventil und eine Luftpumpe - und etwas Zeit fürs Tüfteln. Bauanleitungen im Internet, z.B. www.mjasmund.de

20. Hörspiel aufnehmen
Achtung, Aufnahme! Mit einem Kassettenrekorder lassen sich mit Kindern witzige Hörspiele aufnehmen. Als Vorlage kann das Lieblingsmärchen dienen. Jeder sollte die Rolle bekommen, die er sich wünscht - und Mama oder Papa sind außerdem die Erzähler!