Tipps: So schaffen Sie den Wiedereinstieg


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Tipps: So schaffen Sie den Wiedereinstieg


Beruflich am Ball zu bleiben, ist auch während einer längeren Familienpause gar nicht so schwer. Das raten Arbeitsvermittler:
  • In Verbindung bleiben
    Verabreden Sie sich mit Berufskollegen und halten Sie Kontakt. So bekommen Sie mit, was in der Firma gerade angesagt ist.

  • Sich sehen lassen
    Bieten Sie an, als Krankheitsvertretung oder in den Ferien einzuspringen. Damit demonstrieren Sie Ihr ungebrochenes berufliches Interesse.

  • Initiative zeigen
    Rufen Sie in den Personalabteilungen der für Sie interessanten Betriebe an und fragen Sie nach den dort benötigten Qualifikationen. Diese können Sie ggf. nachholen und sich bewerben. Fragen Sie direkt nach offenen Stellen.

  • Von Frau zu Frau
    Fragen Sie andere Frauen mit Kindern, wie sie den Einstieg geschafft haben. Erzählen Sie von Ihren Plänen und dass Sie eine Arbeitsstelle suchen.

  • Auffrischung
    Reservieren Sie sich während der Elternzeit Phasen, in denen Sie sich in neue Computerprogramme einarbeiten, Fachartikel lesen, ehemalige Kollegen treffen und Fortbildungen in Ihrer alten Firma besuchen.