Was die Frisur Ihrer Tochter über Sie verrät

Zöpfeprofi oder resignierter Spangenschieber? Wir zeigen, was die Haarkreation Ihres Kindes über Sie aussagt.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Was die Frisur Ihrer Tochter über Sie verrät

Was die Frisur Ihrer Tochter über Sie verrät


© vision-net ag / S. Gesierich
Gewappnet mit Bürste und Zopfgummi stellen sich Eltern allmorgendlich der Herausforderung des Tages: DIE FRISUR. Was das Ergebnis über Sie als Person aussagt, haben wir höchst seriös für Sie recherchiert.😉

Französischer Zopf


Französischer Zopf

Französischer Zopf


© vision-net ag / S. Gesierich
Sie gehören zu den fortgeschrittenen Flechtern -  wenn Sie den Unterschied zwischen französischem und holländischem Zopf auch noch kennen, flechten Sie in der oberen Liga. Diese Frisur verrät, Sie sind gut organisiert, ordentlich und haben die Hoffnung, auch Ihr Kind ordentlich-brav wirken zu lassen (unabhängig von der Realität), zumindest bis alle Hände und „Mei-bist-du-groß-geworden!“-Begegnungen bei der sonntäglichen Familienfeier überstanden sind.
Seitlicher lockerer Zopf

Seitlicher Zopf

Seitlicher Zopf


© vision-net ag / S. Gesierich
Ihr Motto: Das passt jetzt schon so. Haare sind aufgeräumt, Haargummi rein, fertig. Reicht vollkommen, zusätzliche Verkünstelungen sind überflüssig. Ideal für die mehrfache Mama oder den alleinerziehenden Vater mit wenig Zeit am Morgen.
Dutt

Dutt

Klassischer Ballerina-Knoten


© vision-net ag / S. Gesierich
Höchstes Level: Ein Dutt, der hält. Ballettmamas wissen, wovon sie sprechen und warum die Großpackung Haarnadeln durchaus Sinn macht. Wer den Dutt beherrscht, ist automatisch heiß begehrt von anderen Ballett-Eltern und wird ab jetzt drei Stunden vor der Ballettaufführung verpflichtet. Ihre Geheimwaffe: Haarspray. Tonnen von Haarspray.
Hochsteckfrisur mit Flechtelementen

Hochsteckfrisur

Hochsteckfrisur mit Flechtelementen


© vision-net ag / S. Gesierich
Sie haben mehrere YouTube-Kanäle abonniert und werfen mit Worten wie „Fishtail half Updo“  und „Lace Braid Updo“ locker um sich. Der französische Zopf ist Ihre einfachste Übung. Bewundernde Blicke und begeisterte Ausrufe anderer Eltern sind bei Ihnen an der Tagesordnung, ebenso wie Testphasen neuer Haarkreationen am Sonntagnachmittag. Ihre Tochter hat vor Kurzem angemerkt, sie hätte gern einen Kurzhaarschnitt… Was für eine absurde Idee.
Lockenkopf

Lockenkopf

Lockenkopf


© vision-net ag / S. Gesierich
Sie haben schon vor langer Zeit resigniert. Hier ist einfach nichts zu machen, diese Haare stehen (wortwörtlich) für sich. Und genau so sind sie ganz bezaubernd. Ihre Tochter wird Sie später einmal für Ihre Locken-Gene verfluchen, bis sie verstanden hat, dass sie der Rest der Welt um ihre Lockenpracht beneidet. Denn Locken locken…
Zwei Zöpfe

Zwei Zöpfe

Zwei Zöpfe


© vision-net ag / S. Gesierich
Zöpfe funktionieren IMMER. Noch. Eines Tages wird Ihre Tochter zu alt dafür sein (sagt sie), aber noch ist es nicht soweit. An Niedlichkeit kaum zu übertreffen, erinnert uns diese Frisur an eine glückliche Kindheit in der Villa Kunterbunt mit der Wildheit, Ehrlichkeit und Fantasie, wie sie nur Kinder leben können. Wären wir nicht alle gern manchmal Pippi Langstrumpf?

 Das könnte Sie interessieren: Schnipp, Schnapp - Haare ab

Von Pony bis Spitzen: Mit den Tipps vom Haar-Profi können Sie das nächste Mal Ihrem Kind die Haare selber schneiden.



 
Sophia Gesierich

von Sophia Gesierich




mehr zum Thema
Unterhaltung Quatsch Mama