Wie mit Kindern über Werte sprechen?


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Wie mit Kindern über Werte sprechen?

Der Alltag bietet viele Anlässe, um sich mit Kindern Gedanken über „richtig und falsch“ zu machen 1. Ratespiel „Ja oder nein?“ (ab etwa 5 Jahren) Gegenseitig stellen sich die Mitspieler Fragen, etwa: Darf man allein eine ganze Tafel Schokolade aufessen? Muss man jemanden mitspielen lassen, obwohl man keine Lust dazu hat? Kinder formulieren dabei oft tolle Fragen und diskutieren heiß über die „richtige“ Antwort. 2. Einkaufsführer Wenn Sie überzeugte Bio-Einkäuferin sind, können Sie mit Ihrem Kind darüber sprechen, warum Sie es für richtig halten, lieber mehr Geld für Fleisch auszugeben. Oder Sie erklären, warum Sie lieber Recycling-Papier kaufen. 3. Gemeinsam ausmisten Sortieren sie gemeinsam alles Spielzeug, was nicht mehr gebraucht wird, aus. Überlegen Sie, wem die ausrangierten Dinge Freude machen, z.B. einem Kindergarten oder dem kleinen Bruder einer Freundin. So wecken Sie Freude am Geben. 4. Abendgespräch Es ist ein schönes Ritual, vor dem Zubettgehen mit seinem Kind zu bereden, was am Tag besonders schön und was traurig oder blöd war. Das hilft Kindern, ihre Gefühle bewusst wahrzunehmen, über sie nachzudenken und ihr Handeln zu überdenken.