Zoo Berlin


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


Absoluter Star in Berlin: Knut, der Eisbär

Er war der absolute Star in der Hauptstadt: Knut, der Eisbär († März 2011). Foto: Thinkstock


Zoo Berlin

Knut, der kleine Eisbär, wurde von seinem Pfleger mit dem Fläschchen aufgezogen. Die Bilder gingen durch die Medien und ein Star war geboren. Im März 2011 verstarb der beliebteste Eisbär Deutschlands überraschend im Alter von vier Jahren. Doch auch Lebewesen aus den heißen Gegenden der Welt haben in der Bundeshauptstadt ein neues Zuhause gefunden. Ob auf der "Panda, Gorilla & Co."- Tour oder der Artenschutztour - im Hauptstadt Zoo kann man jede Menge über exotische Tiere erfahren. Bei spannenden Rallyes und Safaris lernen Kinder spielerisch mehr über die Themen Artenschutz und artgerechte Tierhaltung. Zoologischer Garten Berlin AG, Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin, www.zoo-berlin.de, Eintritt 13 Euro, Kinder ab fünf Jahren 6,50 Euro, ab 16 Jahren 10 Euro, Familienticket 22 Euro. Geöffnet täglich 9.00 bis 17 Uhr