Forum Vornamen



  1. #1
    Avatar von na_so_was
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    2

    Wie findet Ihr diesen Namen?

    Hallo,
    Mein Partner und ich erwarten im April unser erstes Kind... wir freuen uns schon sehr darauf, zumal es ein Wunschkind ist...
    allerdings wussten wir lange nicht ob es ein Junge oder Mädchen wird, einen Jungennamen hatten wir schnell gefunden und ein Mädchenname war auch recht bald gefunden...
    als wir dann erfuhren das wir uns auf ein Mädchen freuen können waren wir uns mit dem Namen aufeinmal nicht mehr sicher... die ganze suche ging wieder von vorne los...
    wenn dann mal einer von uns einen Namen hatte den er toll fand konnte der andere sich garnicht damit anfreunden usw... schlieslich muss das Kind sein Leben damit zubringen, der Name soll rufbar sein, nicht an jeder Ecke sollen schon 20 Kids den Namen haben, modern etc...

    jetzt haben wir endlich einen Namen der uns beiden gefällt und wir denken das er für die Kleine tragbar sein wird, und obwohl es ein Doppel-Name sein soll denke wir das er nicht zu lang ist...

    ich habe dann einfach mal aus Neugier was andere so davon halten in einem anderen Forum gefragt was andere denn davon halten und wurde total überfahren....
    Kommentare wie "Prollig" und "absolut unmöglich" "das arme Kind"... "wie könnt ihr nur"... etc

    jetzt meine Frage....

    ist es so unmöglich ein Kind Melina-Jolie zu nennen...????

    was ist an diesem Namen bitte sooooo schlimm und Prollig???
    warum sollte das Kind damit nicht gut leben können???
    der Name ist Modern, aber ich denke doch nicht zu modern...
    wir wollten bewusst keinen altmodischen "Allerweltsnamen" oder ganz typische Namen die grad Trendy sind und einem in jedem Kiga gleich dutzendfach um die Ohren schallen...
    und was den Bindestrich angeht, so sind wir noch nicht sicher ob mit oder lieber ohne... aber selbst mit wäre der Name doch nicht grausam fürs Kind...

    mich würde sehr interessieren was Ihr hier von diesem Namen haltet....

    und bitte... es geht sich nicht darum ob Ihr euer Kind so nennen würdet oder nicht... einfach nur darum wie Ihr ihn findet und ob er tragbar ist für ein Kind...

    ich finde ja auch viele Namen toll, würde sie aber nie für mein Kind nehmen, weil manche Namen so toll sie auch klingen einfach irgendwie nicht passen...

    mfg


  2. #2
    Avatar von corinna
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    13

    Re: Wie findet Ihr diesen Namen?

    Hallo!
    Ich finde euren Namen echt schön und sellten.
    Er ist tragbar und euer Kind wird sich nicht wegen dem Namen schämen müßen.
    Ich wünsche euch für die Geburt eurer Tochter alles gute !!!! Und macht euch nicht son Stress wegen dem Namen, wenn er euch gefällt, dann passt er auch zu eurer Tochter!!!


  3. #3
    Avatar von na_so_was
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    2

    Re: Re: Wie findet Ihr diesen Namen?

    hallo,

    danke für Deine Antwort...
    gut zu wissen das es auch noch Leute gibt die sich nicht gleich auf alles stürzen was mal etwas moderner ist und sich das Maul drüber zerreissen bzw. sich motzender weise drüber äussern...

    ich habe mittlerweile das Gefühl das in diesem besagten forum ein paar sind die sich schon länger kennen und sich dann gemeinsam auf andere stürzen die eben nicht der allgemeinen Meinung nachrennen...
    und wenn ich dann sehe was manche kinder für Namen bekommen tut es mir echt leid... aber Hauptsache man hat über die Ideen anderer kräftig gespottet und gemotzt...

    wir haben beschlossen das desweiteren zu ignorieren...
    und als nächstes werden wir uns mal in der Familie und im Bekanntenkreis umhören wie der Name dort ankommt... mal rein interesse halber....





  4. #4
    Avatar von Meike
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    4

    Re: Wie findet Ihr diesen Namen?



  5. #5
    Avatar von Meike
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    4

    Re: Re: Wie findet Ihr diesen Namen? Hallo! Ích finde diesen Namen sehr schön, Gruß



  6. #6
    Avatar von emmi
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    2

    Melina-Jolie


    Hallo Meike,

    passt der Vorname zum Nachnamen? - Das ist auch mit entscheidend, finde ich, bei der Namenswahl.

    Ihr seid es letztendlich, die einen schönen Namen auswählt. Wenn ihr alle möglichen Leute befragt, verunsichert euch das nur. Denn es gibt so viele verschiedene Meinungen zum Thema Vornamen. Viele Leute verbinden auch einfach nur wenig gute Gedanken mit einem bestimmten Namen, weil sie an ein bestimmtes Erlebnis mit einem Menschen, der den gleichen Namen trug, erinnert werden.

    Für die Auswahl finde ich es auch wichtig zu bedenken, wie lebt eine Frau später mit einem Namen? Wird sie ernst genommen, wird sie als ''süß'' wahrgenommen, als ''tough'', wie auch immer. Welches Standing erreicht man im späteren Leben mit einem bestimmten Vornamen? Vielerlei ist abzuwägen, oder?

    Zum Beispiel passt Florian toll zu einem Kindergartenkind, aber zu einem Dreissigjährigen, Arzt im Praktikum, Rechtsanwalt, Lehrer? Hier hat aber jeder Mensch eine eigene Sicht- und Empfindungsweise. Manche mögen Gottfried für einen Vierjährigen schön finden.

    Meine Mutter hat sich von meiner Tante verunsichern lassen, die Ende der Siebziger zu meiner Mutter meinte, Anna wäre ein total unmodischer Name. Meine Mutter nannte mich daraufhin Tanja. Das gute daran war, dass in meinem Jahrgang niemand so hieß. Darüber war ich sehr froh. Allerdings hätte ich heute genauso gern Anna geheißen. Gepasst hätte es auch.

    Wir haben für unseren Sohn einen kurzen Vornamen gewählt, passend zu einem langen Nachnamen. Es ist prima, weil er so kurz ist, dass unser Sohn ihn leicht schreiben kann.

    Für uns als Freunde, Tante und Onkel, ist es manchmal bei all den Doppelnamen und Bindestrichnamen nicht einfach - oft schauen wir in die Taufkarten, um zu sehen, wie sich die jeweiligen Namen schreiben...

    Die Bedeutung des Namens ist in meinen Augen auch sehr sehr wichtig: Ist der Name positiv besetzt (zum Beispiel biblische oder geschichtsträchtige Namen), was sagt er aus? Schauen andere fragend, wenn man ihn ausspricht, muss ständig nach der Schreibweise gefragt werden? Das nervt irgendwann auch das eigene Kind.

    ''Jolie'' bedeutet übrigens hübsch. Im Duden für Vornamen gibt es mehr Erklärungen zu allen möglichen Namen.

    Manchmal frage ich mich auch, ob sich Eltern mit einem bestimmten Namen nicht einfach nur unheimlich interessant machen oder sich aufwertenwollen: Namen wie Laurentius, Conrad-Cortius, Cassius, ...

    Folgt einfach eurer Eingebung und euren Ideen - es ist euer Kind!

    Viel Glück für die Geburt und die schöne kommende Zeit wünscht euch emmi !


  7. #7
    Avatar von Lillith
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    3

    Re: Melina-Jolie

    Hallo,


    also ich persönlich (kann ja nur von mir sprechen), finde Melina-Jolie sehr schön. Nur würde ich den Bindestrich weglassen. Ich finde es nicht schön, wenn Kinder immer mit Doppelnamen gerufen werden. Dann eher Jolie als Zweiter Vorname. Dann kann sie später selbst wählen welcher ihr Rufname sein soll.
    Meine Nichte heißt z.B. Maya Julie. Gerufen wird sie nur Maya. Das Julie passte dann besser zum Nachnamen.
    Meine Tochter heißt Eve Florentin(e) (das e ist lautlos). Gerufen wird sie allerdings nur Ivy (hat der große Bruder so festgelegt). Der wiederum heißt einfach nur Eric.

    Gerade in der Schulzeit finde ich es gut, dass er einen kurzen Namen hat, weil das einfach viel Schreibarbeit erspart. Bei der Kleinen werden wir dann auch immer nur Eve schreiben.

    Du mußt für Dich selbst entscheiden, ob es mit der Zeit und später wenn sie Älter ist nicht eher störend wäre immer beide Vornamen nacheinander aussprechen zu müssen.
    Aber ... der Name - egal mit oder ohne Bindestrich ist wirklich schön.

    Viel Glück für die Geburt und eine schöne Zeit mit Eurer Maus!


  8. #8

    Re: Wie findet Ihr diesen Namen?

    Hallo!
    Ich finde den Namen auch sehr hübsch, ausserdem kenne ich 2 Melinas, die ihren Namen auch sehr gern haben!
    Ich würde mir nichts daraus machen, wenn manche Leute den Namen als "unmöglich" bezeichnen, und wer einen Namen "prollig" nennt, hat sowieso meiner Meinung nach keine Ahnung!
    Wie kann ein Name prollig sein? Autos, ok, aber Namen? Naja, wenn sie meinen...
    Liebe Grüße
    Sarah


  9. #9
    Avatar von Swantje
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    24
    Ich finde den Namen Melina sehr schön! Jolie finde ich hingegen nicht ganz so schön! Ich persönlich würde ich den Bindestrich auch weglassen!


  10. #10
    Avatar von mariposa
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    8
    Melina finde ich schön. Die "Jolie"würde ich weglassen, 1. weil es Assoziationen an die Schauspielerin weckt (und dann wird dauernd unterstellt, dass die Kleine nach der benannt wurde), und 2. weil es das französische Wort für "hübsch" ist - ist zwar keine negative Bedeutung, würde in Frankreich aber schon etwas komisch klingen.



Du befindest dich hier: