Forum Vorbereitung auf das Baby



  1. #1
    Avatar von ninjamaus
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    1

    Babyzimmer mit Arbeitszimmer

    Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes "Problem". Aufgrund das wir nur eine recht kleine Wohnung haben, haben wir uns überlegt, dass wir das Babyzimmer mit dem Arbeitszimmer zusammen legen. Nun habe ich schon in ein paar Foren gelesen, dass man das nicht unbedingt tun soll, wegen elektromagnetischer Strahlung der Geräte usw.

    Was haltet Ihr davon?

    Freue mich von Euch zuhören.

    Gruß

    Nina


  2. #2
    Avatar von Msheld
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    4

    Re: Babyzimmer mit Arbeitszimmer

    hallo erstmal

    das problem kennen wir ,wir bekommen auch unser dreites kind und muss jetzt auch das arbeitszimmer räumen . wir haben aber einen großenflur wo der computer hin kann ohne alles zusammen zu schmeißen das währe nicht so gut denke ich mir .könnt ihr eure Arbeitsfläche vieleicht in die stube oder auch in den flur verbannen ???


    liebe grüße sabine und michael


  3. #3

    Re: Babyzimmer mit Arbeitszimmer

    wir haben das gleiche Problem

    ich werde aber sicherlich nicht mein Baby neben dem Drucker pennen lassen

    alles muss raus, ein Laptop muss her

    anders gehts nicht, denn im Sz/Wz will ich keinen Schreibtisch stehen haben

    von der Sache her, müsst ich umziehen...aber wer will das schon?


  4. #4
    Junior Member Avatar von Mai_kes79
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    5

    Re: Re: Babyzimmer mit Arbeitszimmer

    Das Problem hatten wir auch. Unser Kleiner hat in seinem Kinderbett quasi direkt neben dem W-Lan Router geschlafen. Nachdem ich mich dann aber breit über die Einrichtung vom Schlafzimmer und die Auswirkungen von Strahlen auf die Gesundheit von Kindern und auch Erwachsenene im Internet erkundigt hatte, sind meine Bedenken etwas geringer.

    Zwar sind anscheinend die "Langzeitschäden" nohc nicht erforscht, aber dennoch ist man ja heutzutage ÜBERALLirgendwelchen Strahlen ausgesetzt.
    Geändert von Carolin-familie.de (20.02.2014 um 12:08 Uhr) Grund: Links entfernt


  5. #5
    Avatar von Helena34
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    14

    Re: Babyzimmer mit Arbeitszimmer

    Ich würds nicht machen. Die Strahlen kommen zwar auch durch Wände, aber eine Station für ein schnurloses Telefon und ein W-LAN-Modem direkt neben dem Bett ist auch für Erwachsene nicht empfohlen. Aber grundsätzlich gehen die Expertenmeinungen darüber auseinander.




  6. #6
    deaktiviert
    Guest

    Re: Re: Babyzimmer mit Arbeitszimmer

    Hallo,

    ich weiss jetzt nicht ob ihr es schon mal gemacht habt, jedenfalls finde ich die Idee nicht so gut. Grund dafür ist 1. die Strahlung und 2. dass das Kind seine eigene Ruhe nicht haben kann. Also wenn da gearbeitet werden soll ist dasd schwierig.

    Natürlich wenn man das 'kritisiert' sollte man eine Alternative anbieten. Ich würde grundsätzlich sagen dass ihr halt im Büro dann bleibt (immerhin seid ihr halt Erwachsene (kein dauer Zustand natürlich) und das Kind dahin kommt wo ihr wart.

    Längerfristig solltet ihr natürlich euch eine andere Wohnung suchen

    LG


  7. #7
    Avatar von Sassa
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    9
    Ich rate auch davon ab, gibt es denn keine andere Möglichkeit? Einen Laptop kann man ja uch transportieren, das muss ja dann nicht zwingend im Babyzimmer sein..? Denke nur an Strahlung und so...


  8. #8
    Avatar von Lisa18782
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    8
    So ganz spontan - das würde ich nicht tun!


  9. #9
    Avatar von gurtil
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    1

    Zitat von Mai_kes79

    Das Problem hatten wir auch. Unser Kleiner hat in seinem Kinderbett quasi direkt neben dem W-Lan Router geschlafen. Nachdem ich mich dann aber breit über die Einrichtung vom Schlafzimmer und die Auswirkungen von Strahlen auf die Gesundheit von Kindern und auch Erwachsenene im Internet erkundigt hatte, sind meine Bedenken etwas geringer.

    Zwar sind anscheinend die "Langzeitschäden" nohc nicht erforscht, aber dennoch ist man ja heutzutage ÜBERALLirgendwelchen Strahlen ausgesetzt.


    Ja W-Lan Router sind extrem schädlich für Kleinkinder, das möchte ich nicht riskieren.
    Geändert von Redaktion familie.de (27.02.2015 um 09:19 Uhr)


  10. #10
    Avatar von elisa92
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    2
    Selbst wenn nichts nachgewiesen ist, ich würde auch nach anderen Lösungen suchen.



Du befindest dich hier: