Forum Spiel und Spaß



  1. #11
    ja, aber nur wenn die schutzhülle drum ist


  2. #12
    Ja, unsere Kleine spielt ganz gerne mit dem iPhone, und es ist auch überhaupt kein Problem. Meistens spielt sie mit der KinderApp - einer App mit der sie neue Wörter lernt. Ich passe aber immer auf, denn zu lange soll sie nicht mit dem iPhone spielen.


  3. #13
    Das iPad ist ideal für Kinder! Die intuitive Bedienung mit den Fingern (und fast keine Knöpfe) machen es zu einem perfekten Lernspielzeug. Gerade wenn die App zudem noch darauf ausgelegt ist. Ich bin ein großer Fan von dem LERNFOLIO Malbuch für Kinder.
    Die Bedienung ist kindgerecht, die Vorlagen professionell und liebevoll gestaltet und die Ausstattung der App ist ihr Geld absolut wert.


  4. #14
    Avatar von Marge45
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    15
    Naja, ich hab "nur" ein ganz normales Handy und das ist eben kein Spielzeug, genauso wenig wie mein Festnetz - Telefon. Daher ein klares NEIN.
    Der Zwerg hat eigenes, ausrangiertes Telefon zum spielen oder baut sich selber eins aus dem Konstruktionsbaukasten. :-)



  5. #15
    Mal die Kirche im Dorf lassen. Hab mal meine 4-jährige Tochter damit spielen lassen. Man kann ja damit die Kids gelegentlich gut ablenken. Heute bin ich Besitzer eines neuen iPhone. Was war passiert. Aus ihren Hochbett ungebremst aus 1,80 m Höhe auf Steinboden. Super. Reparatur hätte über 400 Euro kosten sollen. Hätte sich nicht gelohnt. Der Spaß hat jetzt 650,- Euro gekostet.

    Für mich gehören ab sofort solche teuren Geräte nicht in Kinderhände. Nach dieser Erfahrung ein No Go.

    Klausi


  6. #16
    Avatar von CharlyH
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    1


    Hallo,

    ich habe auch eine sehr schöne App gefunden:

    Wimmelbuch Activity Book. Da können die Kleinen rum „wimmeln"

    Es gibt sogar verschiedene Themen. Von Bauernhof, Tiere bis Weihnachten.

    Kann meinen Sohn (3,5 Jahre) damit richtig begeistern.

    Sehr nett gemacht.

    Wen’s interessiert, z.B:

    http://itunes.apple.com/de/app/wimme...455677678?mt=8

    LG

    Charly



  7. #17
    Hallo Tanja!


    Zitat von 3770;Tanja Redakteurin familie.de
    Die neuen Smartphones mit ihren zahlreichen Applikationen ziehen Kinder magisch an. Darf Ihr Kind denn mit Ihrem iPhone/Handy spielen? Und welche Apps sind bei Ihren Kids gerade so angesagt?

    Prinzipiell halte ich viel von mobilen Spielekonsolen. Bei Smartphones besteht jedoch die Gefahr, dass man auf Werbebanner etc. klickt. Ich würde empfehlen, die Telefon- und Datenfunktion während des Spielbetriebs zu unterbinden. Hierfür gibt es spezielle Kindersicherungs-Apps. Bei manchen Telefonen kann man auch auf den "Flugzeug-Modus" schalten.

    Die Spiele sollten alltersgerecht sein, ebenso wie die Spieldauer.

    Außerdem gilt es gewisse Spielregeln beim Computerspielen einzuhalten.

    Siehe: http://www.famgam.de/viewtopic.php?f...63dc1a5320#p70

    Schön wäre es, wenn man sich mit dem Kind spielerisch am Smartphone zu beschäftigen, anstatt es alleine damit zu lassen. Zumindest sollte man sich nicht vor dieser Medienwelt seines Kindes verschließen, sondern an ihr teilhaben. Und sei es durch ein anschließendes Gespräch über das Erlebte.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Nasentroll

    --
    http://wiki.familygaming.de



  8. #18
    Ja, das iPhone ist tatsächlich ein magischer Anziehungspunkt.

    Gerade im Auto, bei längeren Touren, mag mein Kleiner die Kinder-Lieder App von LERNFOLIO. Da kann er zu den schönsten Kinderliedern auch noch selbst mit dem Tambourin oder der Triangel spielen. Und es ist auch was für mich, die App läßt die gute alte Musik-Kassette wieder auferstehen. Abgerundet durch hinzuschaltbare Instrumentalversion und Liedertexten zum selber singen. Tolle App.

    Ich finde diese Generation von Computern ideal um mit Sinn und Verstand die Kleinen an die neuen Medien zu gewöhnen.


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  9. #19
    Avatar von dubro
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    1
    Hallo,

    ich habe durch Zufall das App "Wie macht …?" entdeckt. Und ich kann nur sagen, meine Tochter (1,5 Jahre) ist begeistert und will das iPhone gar nicht mehr hergeben.

    Ich schätze, die süßen Tiere und dazugehörigen Geräusche kommen auch bei euren Kindern super an.

    Liebe Grüße,
    Hannes


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  10. #20
    niemals!!! furchtbar wenn eltern ihre kinder vors i phone, tablet pc, spielkonsolen oder fernsehr setzen. man was ist blos aus der gesellschaft geworden. blos nicht mit den kindern selbst beschäftigen. furchtbar, absolutes no go, mein kind bekommt mein i phone nicht.



Du befindest dich hier: