Forum Familienplanung



  1. #11
    Avatar von 4kind
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    10
    Welche Geschlechterabfolge hast Du?
    Finde ich prima, dass Du die Spannung ertragen kannst und es Dir nicht sagen lässt. Ich wäre da vieeeeel zu neugierig!:-)
    Ich bin ja gespannt, ob es ein Mädchen wird...

    Schwangerschaftssymptome: Oh je, Du Arme. Bei mir wurde es aber auch mit jeder Schwangerschaft heftiger. Ich war nur noch am Schnüffeln von Zitrone, Lemon, ... und habe mir eklige Ingwerbonbons eingeflöst. Tja, was man nicht einfach Alles macht.

    Sei ganz lieb gegrüßt!

    Bis nächste Woche! :-)



  2. #12
    Avatar von Kerstin 40
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    92
    Ich hab Junge Mädchen Junge ;-)
    Mir war 6 Wochen dauerschlecht, ich musste mich nicht übergeben aber mir war sowas von übel....
    dazu konnte ich keinerlei Gerüche ertragen, boh alles war und roch einfach fies...
    Immer müde und ewig als wenn man Fieber hat, ich sag dir...
    schlafen konnte ich nicht weil die Brüste weh taten sowas hab ich bei keiner Schwangerschaft bisher gehabt.
    Alles was man so an Symptomen lesen kann gehörte mir *lach*
    Naja dazu kamen leider auch weniger witzige Sachen wie Blutungen und so, das ist es was einen fertig macht.
    Aber nun ist ja alles gut und es geht Bergauf, naja, bis auf dass ich das Gefühl habe zu platzen!!! dabei bin ich noch ganz am Anfang, in 2 Monaten rolle ich wahrscheinlich durch die Gegend!


  3. #13
    Avatar von mum40
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    3
    Hallo zusammen,
    bin neu hier, hab euch beim surfen entdeckt.
    Ich bin grad ssw8, krieg mein 4tes kind, die "großen" sind 1x22 m und 2x18 w. mein 2ter mann und ich bastelten schon seit 2 jahren rum und nichts hat geklappt, als wir dann aufgeben wollten war ich urplötzlich schwanger
    Es wurde höchste zeit, schließlich bin ich 43.

    Diese ss ist irgendwie wie meine erste damalsmit 21, ich habe viel zu hohen blutdruck und leichte blutungen sobald ich mich anstrenge. meine FA hat mich bis auf weiteres krank geschrieben.
    Ich hatte angst, dass der wurm abgehen könnte, aber er ist in 4 tagen um 5mm gewachsen und das herzchen schlägt kräftig
    Wie wir die zukunft mit nr.4 meistern wollen haben wir ja schon in den letzten jahren besprochen, jetzt muss nur noch unser wunschkind geboren werden.
    hoffentlich krieg ich den Blutdruck runter, da macht mir am meisten angst...


  4. #14
    Avatar von Kerstin 40
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    92
    Hallo mum+40 :-)
    Jepp, in der Tat anders, meine ersten 3 Monate waren alles andere als lustig. Mir war speiübel und ich hatte auch Blutungen. Nun bin ich in der 14. Woche und alles super :-) Also Kopf hoch, das wird auch wieder besser! Du musst halt wirklich ab und zu alle fünfe gerade sein lassen und dich einfach mal hinlegen, auch wenn du es sonst vielleicht nicht machen würdest.
    Das Mit den Blutungen kannte ich aber aus meiner vorherigen Schwangerschaft, trotzdem hab ich mir Sorgen gemacht :-(
    Was sagt denn dein Arzt zu dem Blutdruck?


  5. #15
    Avatar von mama5
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    1
    Hallo alle zusammen. Schön, dass es noch mehr "Verrückte" gibt. Bin jetzt 42 und habe 5 Mädchen. Die ersten Vier sind schon 21, 20,15 und 14. Dann kam Nr.5 und ist jetzt 1 Jahr alt. Trotz des Alters meinerseits, trotz des Altersunterschiedes und und und haben wir es nicht bereut und ja auch bewusst so gewollt. Es gibt doch nichts Schöneres . Jetzt warten wir sehnsüchtig darauf, dass es mit einer 6. Schwangerschaft klappt, aber es scheint diesmal zu dauern. E gibt immer 2 Seiten, aber man muss nur ehrlich und positiv denken. Wünsch euch allen eine Schöne Zeit mit euren "Würmern". mama5


  6. #16
    Avatar von Kerstin 40
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    92
    :-)


  7. #17
    Avatar von mum40
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    3
    Hallo Mammis,
    jaaa, verrückt ist wohl der richtige Ausdruck, aber diese jungen Mütter heutzutage haben ja keinen Nerv mehr für ihre Kleinen, und es geht doch nichts über Erfahrung
    Naja, hab scheinbar ein bischen was vergessen in den letzten 18 Jahren aber das kriegen wir schon wieder,
    Mein FA hat mich zum Hausarzt geschickt, der hat mich postwendend zum Internisten weitergereicht, meint evtl. die Nieren o. die Schilddrüse sind Schuld. Allerdings hat der Hausarzt 2x an beiden Armen Blutdruck gemessen, gemeint: ist doch normal, nur der Puls ist ziemlich hoch...
    Naja, wir werden am Mittwoch weitersehen...
    Die Sorgen hat man trotz allem... Aber eigentlich bin ich ein hoffnungsloser Oprimist, wird schon gut werden.


  8. #18
    Avatar von Kerstin 40
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    92
    Klar wird alles gut werden ;-) Warum auch nicht? Vielleicht ist der hohe Puls einfach ein Ausdruck der Vorfreude ;-)


  9. #19
    Avatar von Kerstin 40
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    92
    Ich habe mal eine fb Seite eingerichtet, für alle die 40+ und schwanger sind.
    Unter dem Reiter Diskussionen können Themen erstellt und besprochen werden :-) Würde mich freuen, wenn sich dort ein paar von uns "alten Müttern" zum Austausch einfindenhttp://www.facebook.com/pages/40-und...app_2373072738


  10. #20
    Avatar von mum40
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    3
    :-)) Vorfreude auf alle Fälle! Schließlich haben wir für unser Wunschkind ja zwei Jahre lang geübt. ;-)

    Bin zwar kein großer Freund von fb usw. (ich finde wir sind schon "durchsichtig" genug, da muss ich mich nicht selber auch noch zur Schau stellen...) aaaaber meine Tochter ist dort, vielleicht darfich ja mal unter ihrem user rein ;-)



Du befindest dich hier: