Forum Familienplanung



  1. #61
    Avatar von Shela_x
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    6
    Hallo Ginny,
    ich kann dich gut verstehen. Ich habe gestern leider auch wieder mal meine Tage bekommen :-(.
    Bin jetzt 38 Jahre alt und mache mir wohl zu sehr einen Kopf, dass es schnell klappen muss. Hatte im Sommer auch eine Fehlgeburt.
    Ich habe schon einen Sohn der 2,5 Jahr ist. Und bei den beiden Schwangerschaften klappte es sofort.
    Denke wir müssen aufhören zu viel zu denken.
    Liebe Grüße und viel Glück


  2. #62
    Avatar von Ginny
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    14
    Hallo Shela,
    danke für deine Antwort. Das tut mir leid, könnte auch jedesmal heulen, wenn dann doch die Blutungen einsetzen. Aber ich glaube, du hast Recht, habe jetzt schon so oft gehört, dass wenn man sich weniger Gedanken macht, es eher klappt. Doch das sagt sich immer so leicht....
    Ich versuche auf jeden Fall, mich abzulenken und zum Glück gibts dieses Forum hier, da kann man Hoffnung schöpfen, wenn man von vielen positiven Berichten liest.
    Nochmal auch mein Beileid zu deinem Sternchen, hoffe, es schickt bald ein Geschwisterchen.
    Dir auch viele liebe Grüße und die Daumen sind gedrückt!


  3. #63
    Avatar von Shela_x
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    6
    Hallo Ginny,
    danke für deine lieben Zeilen.
    Wie du bereits sagst, leider ist es nicht so leicht nicht zu denken. Aber auch bei uns wird es klappen!!!
    Ich war letzte Woche noch bei meiner Homöophatin, die sagte, dass wohl noch der Schock der Fehlgeburt etwas in mir blockiert. Sie gab mir ein paar Globuli.
    Bin sehr gespannt, ob das hilft.
    Wie ist es bei dir? Schon brav dran gearbeitet? ;-)
    Viele liebe Grüße und drücke weiter Daumen


  4. #64
    Avatar von Ginny
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    14
    Liebe Shela,
    hatte auch im Juni diesen Jahres eine FG in der 16. SSW, vielleicht ist mein Körper auch noch nicht bereit. Tut mir sehr leid, dass du das auch durchmachen musstest
    Aber gerade schöpfe ich ein wenig Hoffnung, bin ES +7 und fühle mich ein wenig schwanger. Ich weiß, dass es sehr gut Einbildung sein kann, weil PMS ja sich genauso anfühlt.
    Aber bis die Mens kommt (oder hoffentlich nicht ) hoffe ich weiter. Unmöglich wäre es nicht, haben fleißig geherzelt um den ES rum....
    Wie geht es dir?
    Liebe Grüße


  5. #65
    Avatar von Shela_x
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    6
    Liebe Ginny,
    drücke fest Daumen. Der Glaube versetzt Berge!!!!
    Das mit der FG tut mir sehr leid, vorallem war das ja schon recht spät in der
    16.SSW. Laut Medizinern soll sich der Körper ja nach 3 Monaten komplett erholt haben und wieder bereit sein für eine neue SS.
    Bist du denn damals schnell schwanger geworden?
    Bei uns fängt jetzt die fruchtbare Zeit an. Hab nur leider eine schlimme Grippe, hoffe das macht der Sache an sich nix aus.
    Wir hatten auch die letzten Monate 10 Tage um den ES täglich dran gearbeitet.
    Vielleicht war das zu viel Mühe....gehen es jetzt ruhiger an, da auch die Lust da zu kurz kommt.
    Drücke dir fest die Daumen. Bin gespannt zu hören.
    Viele Liebe Grüße



  6. #66
    Avatar von Marr
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    7
    Warum man so angeschaut wird, ist ja logisch. Da hilft nur, nichts darauf zu geben und das zu tun, was man für richtig hält.


  7. #67
    deaktiviert
    Guest
    Ich habe mit 40 mein 5. Kind bekommen, ein absolutes Wunschkind! Auch bei mir war es in der Tat so, dass es mehr Wehwechen gab als bei den anderen, sicher hat das was mit dem Alter zu tun, mit 25 wars einfacher Ändern lässt sich daran leider nichts, denke ich, ich hatte starke Probleme mit dem Rücken und nach der Geburt mit der Hüfte, aber so ist es eben, Tabletten nehmen geht ja nicht und mit 4 Kindern schonen ist auch so ne Sache...Natürlich ist es nicht obertoll, aber die Zeit geht wie im Flug vorbei, mach einfach das Beste draus und freu Dich, dass Du nochmal das Glück bekommst einen kleinen Käfer willkommen zu heissen! Liebe Grüße


  8. #68
    Junior Member Avatar von Einhörnchen30
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    12
    Warum denn nicht. Vierzig ist heute kein Alter mehr und sehr viele Frauen werden erst später schwanger und bekommen Kinder. Daher finde ich das nicht zu spät. Klar Risiken gibt es immer...
    Einen Haushalt mit vier Kindern ist machbar. Man muss etwas organisierter sein und so aber ob 3 oder 4 Kinder...man muss ja schon mit einem total organisiert sein. Und die andere Seite ist, dass du schon total geübt bist und deine Erfahrung eigentlich nur positiv für das 4. Kind sein kann.


  9. #69
    Junior Member Avatar von Mayane
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    26
    40 ist kein Alter, in welchem Du Dir bezüglich eines weiteren Kindes Sorgen machen müsstest. Wenn die ganze Familie glücklich mit dem Nesthäkchen wäre, warum dann also nicht?



Du befindest dich hier: