Forum Spiel und Spaß



  1. #1
    Senior Member Avatar von Leo Redakteurin fami
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    179

    Brauchen 8-Jährige schon ein Handy?

    Mein Mann hat unserem Sohn (8) und unserer Tochter (7) ein Handy mitgebracht. Ich finde, unsere Kinder sind noch zu jung dafür.

    http://www.familie.de/eltern/artikel...hon-ein-handy/


    Brauchen 8-Jährige schon ein Handy?

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Avatar von Daddy70
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    13
    Meine Meinung: Je früher sich Kinder an die Bedingung elektronischer Medien gewöhnen desto besser. Wichtig ist aber daß man das Kind an das Gerät richtig heran führt, aufklärt was es machen darf und was nicht. Ein Vertrag ist natürlich ein No Go, wenn dann nur Kartenhandy. Und das neueste iPhone muß es ja auch nich gleich sien...


  3. #3
    Avatar von Helga
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    148
    Ja, das finde ich auch, also das richtige Heranführen. Ich denke auch, dass das die Zeit ist.

    Aber wenn ich nur meinen Bauch sprechen lasse, dann finde ich es ganz schrecklich. Meine haben noch keines. Mein Sohn ist auch 9 und meine eine Tochter 7. Die dritte ist mit drei zumGlück eh noch zu klein . Aber ich bin froh, sie haben noch nicht danach gefragt. Ich wohl echt altmodisch, aber die soillen lieber noch auf Bäume klettern, als sich digital berieseln zu lassen.

    Liebe Grüße Helga


  4. #4
    Hallo,
    habe selber 2 Kinder , die jedoch zum glück noch zu jung für handys sind
    Jedoch habe ich viele neffen, da bekommt man ja viel mit
    Meiner Meinung nach sollten kinder die in die 3 oder 4te klasse gehen ein handy bekommen, jedoch natürlich mit Prepaid karte...für mich persönlich würde auhc kein fotohandy infrage kommen für die zwerge..was ich jedem rate den kindern zu erklären dass es nur für notfälle da ist..sprich der bus fährt nicht, verspätung , ... .
    Ansonsten sollten sie wissen dass es in der schule aus sein muss..ich finde auch nicht auf lautlos...schließlich sollen sie sich auf den unterricht konzentrieren und nicht darauf achten müssen wann das handy vibriert
    hoffe habe etwas geholfenn



  5. #5
    Avatar von Pi_a
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    3
    Ich finde auch, dass es ab einem bestimmten Alter, Beispiel, 4. Klasse, durchaus in Ordnung ist. Aber mit Regeln, auf die großenWert gelegt wird. Wie zum Beispiel, dass es in der Schule aus ist und wirklich nur im Notfall benutzt wird.


  6. #6
    Avatar von Laurii
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    5
    Es gibt Handys mit Sperrfunktion und die gibt es auch wirklich als absoöute Sparmodelle das heißt mit einer Tastatur schwarz/weiß Bildschirm und man kann dann damit auch wirklich nur Telefonieren und es auch so einstellen das man nur 1-3 nummern anrufen kann und ich denke dann ist es auch in Ordnung schon mit acht ein Handy zu besitzen


  7. #7
    Kinder in diesem Alter "brauchen" kein Handy!
    Meine große ist 9 und möchte auch gerne ein Handy, weil ihre Freundin eins hat. Natürlich soll es dann kein 08/15-Ding sein, sondern muss auch gewisse Sonderfunktionen aufweisen, ansonsten ist es ja uncool..., also am besten ein Smartphone mit Internetzugang!
    Da sie sich mit elektronischen Medien bestens auskennt, muss sie nicht mit einem Handy herangeführt werden.
    Die Frage ist, soll es eine neue Spielerei sein, oder wird es wirklich für den Notfall gebraucht? Wobei sich mir die Frage stellt, was 8 Jährige für "Notfälle" haben! (Beim verpassten Bus reicht ein Gang ins Schulsekretariat, da darf man auch anrufen!)



  8. #8
    Avatar von Lina321
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    9
    Ich denke es kommt immer auf die spezielle Situation an. Wenn ein Kind allein unterwegs ist, ist ein Handy schon eine tolle Sache. Jedoch sollte es auf diese Situationen beschränkt sein. In der Nachbarschaft sollten Kinder auch unkontrolliert unterwegs sein können. Den Umgang mit der Technik lernen die Kinder schon schnell und früh genug.

    LG


  9. #9
    Avatar von IreneS
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    13
    Hallo,

    also meiner Meinung nach ist ein Handy schon gut wenn das Kind alleine unterwegs ist, allerdings sollte es nur dafür da sein. In der Schule hat ein Kind mit 7 oder 8 kein Handy dabei zu haben. Wir haben es doch früher auch ohne Handys geschafft. Und den Umgang mit technischen Geräten lernen die kleinen Racker doch immer recht schnell auch ohne Handy

    Gruß


  10. #10
    Avatar von SabineF
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    3
    Also wenn das Kind nicht alleine unterwegs ist sollte es auch kein Handy haben. Wie Irene schon sagt lernen die Kinder schon früh genug den Umgang mit technischen Geräten wie Handys.

    LG



Du befindest dich hier: