Forum Geburt und Wochenbett



  1. #21
    Junior Member Avatar von Grechatias
    Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    9
    Ich kann es nicht nachvollziehen, wieso manche Männer sich vor einer Geburt drücken. Wer fragt denn die Frau, ob sie die Schmerzen erleiden will?
    Vielleicht ist da wirklich was dran, dass der Mensch vorm Aussterben steht, würden die Männer die Kinder gebären.


  2. #22
    Junior Member Avatar von Lordi
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    18
    Natürlich dabei sein, die Frau kann sich auch nicht heraussuchen, dabei zu sein. War auch zweimal dabei, auch wenn es letztendlich jedesmal ein Kaiserschnitt wurde. Alleine schon das eigene neugeborene Kind als erstes in die Arme zu kriegen. Genial


  3. #23
    Member Avatar von d-conny
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    62
    Meiner Meinung nach ja, auf alle Fälle, bei allen Bedenken, die er vielleicht hat, sollte er zumindest den Versuch wagen. Es gibt natürlich Männer, das sollte man auch mal anmerken, die es einfach nicht ertragen, wenn ihre Partnerin unter solchen Schmerzen leidet, das ist weder verweichlicht noch sonst irgendetwas Negatives, es ist einfach so. Das muss man leider auch akzeptieren. Andere werden mit der Situation nicht fertig, die haut es dann um. Aber den Versuch sollte jeder wagen, es ist auch für den Mann unbeschreiblich, wenn das Kind da ist... :-)


  4. #24
    Junior Member Avatar von rosi1981
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    12
    Für mich wäre es am besten wenn der "Papa" vor der Tür warten würde.
    Ich möchte eigentlich nicht ihn ohnmächtig sehen


  5. #25
    Member Avatar von JansenFam
    Registriert seit
    05.01.2015
    Beiträge
    55
    Nein, muss er nicht, aber er darf. Manche Frauen wie beispielsweise eine meiner Freundinnen, will ihren Mann aber nicht dabei haben, die macht das lieber selbst. Mir persönlich war es hingegen ganz recht. Zwingen kannst du ihn aber nicht :-)


  6. #26
    Member Avatar von Sunny158
    Registriert seit
    20.01.2015
    Beiträge
    42
    Wenn man ihn nicht dabei haben möchte (aus welchen Gründen auch immer...), muss er natürlich nicht.

    Aber wenn nichts dagegen spricht, finde ich schon dass der Mann dazu gehört.
    Da muss man als Herr der Schöpfung auch mal über seinen Schatten springen und seiner Frau die Hand halten und unterstützend zur Seite stehen.


  7. #27
    Junior Member Avatar von NelaNeun
    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    29
    Ich sehe das genau so wie Sunny! Ich bin ebenfalls der Ansicht, dass der Vater dabei sein sollte und der Frau zur Seite steht, um ihr ein bisschen die Angst zu nehmen und sie zu unterstützen... bei meinen Geburten war mein Mann auch immer dabei (bei meiner Ersten wäre er fast in Ohnmacht gefallen, hat aber dann letztendlich doch durchgehalten und ist mir dann auch bei der zweiten eine Stütze gewesen) Auch wenn der Anblick für manche unerträglich ist, aber zumindest versuchen sollten sie es... wenn alles vorüber ist, erinnert man sich an die Angst sowieso nicht mehr


  8. #28
    Junior Member Avatar von Rammy
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    28
    Hi
    eigentlich wollt ich die Geburt allein schaffen ohne meine zippelige Mutter oder meiner Schwester die das wohl genießen würde. Nein ich wollt es wirklich allein schaffen. Als der Termin näher kam war ich dann doch überzeugt das mein Mann dabei sein darf denn es ist ja immerhin die Geburt seiner Tochter. Im Nachhinein bin ich so dankbar das er dabei war und mir da durch geholfen hat. Und sollten wir uns das nochmal zutrauen würde ich Ihn auch wieder dabei haben wollen. Im Endeffekt kommt es darauf wie Mann oder Frau in solch einer stresssituation umgeht und ob dies der werdenen Mutter hilft oder eben nicht. So gesehen gibt es kein ja der Vater muss dabeisein aber auch kein klares Nein. Das ist immer Situationsbedingt. Ich für meinen Teil war froh meinen Mann an meiner Seite gehabt zu haben.


  9. #29
    Junior Member Avatar von Homunculus
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    24
    wenn er nicht will, dann muss er auch nicht


  10. #30
    Junior Member Avatar von schneckennudel78
    Registriert seit
    10.02.2017
    Beiträge
    25
    Ist kein muss und hängt auch von dem Mann ab. Manche können das einfach auch nicht sehen wenn die Frau so leidet. ich würde ihm die entscheidung überlassen :P



Du befindest dich hier: