Forum Ernährung und Stillen



  1. #11
    Junior Member Avatar von Rammy
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    28
    Hallo
    ja stillen ist das beste und gesündeste für das Kind. Da kann man nun nichts gegen sagen das weis ich sehr wohl und das wohl des Babys sollte stets an erster Stelle stehen. Und dennoch ich konnte nicht selbst beim Gedanken daran hat sich alles in mir gewehrt. Ich hätte es gern probiert, seit dem ich von meiner Schwangerschaft wusste tobte in mir ein ewiges hin und her und als ich hochschwanger war (in der 34. Woche etwa) entschied ich mich nun doch dagegen. Viele haben nun Vorurteile und denken und sagen auch ich hätte es wenigstens probieren sollen und was man nicht alles zu hören bekommt. Ja es macht mich traurig das ich es nichtmal probieren konnte aber es ging nicht und es ist mir Fat schon peinlich aber den Gedanken daran lässt mich immernoch fast würgen lassen. Ich bin froh das meine Hebamme als sie von meiner Entscheidung gehört hat sagte das ich es dann lieber sein lassen soll um viel stress dem Kind und auch mir zu ersparen. Also es ist etwas übereilt zu sagen man muss es probieren, meiner Meinung sollte man dafür bereit und offen für sein. Hut ab an alle stillende ihr habt meine Hochachtung aber Bitte verurteilt nicht die die es einfach nicht schaffen können oder wollen ( so sehr man es sich auch erhofft das es bei einem Klappen wird und doch weis es geht nicht)
    ich weis viele werde. Mit nun Vorhaltungen machen kein Ding ihr seid nicht die ersten und werdet garantiert auch nicht für letzten sein.
    zu allgemeiner Info mein Baby entwickelt sich super war bis auf einer kleine. Erkältung noch nicht krank und wir haben eine sehr innige Beziehung.


  2. #12
    Junior Member Avatar von g33kgirl80
    Registriert seit
    27.03.2014
    Beiträge
    10
    Laura ist nun schon fast 18 Monate alt und ich stille noch, denn wie schon oft erwähnt ist es halt echt das allerbeste, was man für sein Kind tun kann. Sie isst zwar mittags und abends schon mit am Tisch, aber ansonsten will sie noch an die Brust (und es hat auch keinen Anschein, als würde sie das in nächster Zeit "abstellen" wollen. Na, mir soll es recht sein, denn mir macht es auch Spaß, weil wir dadurch eine eng verbundene Kuschelzeit währenddessen haben).


  3. #13
    Senior Member Avatar von Törtchen67
    Registriert seit
    20.06.2015
    Beiträge
    110
    Keine Frage. Stillen

    Ich muss zugeben Anfangs wahr ich auch nicht so begeistert aber das Gespräch mit einer Hebamme hat mich dann überzeugt es zu versuchen. Ich bereue es nicht zu keiner Zeit. Das sind diese Stunden die nur du als Mama mit deinen Kind verbrigst. Achja und preiswert ist es obendrein.

    LG



Du befindest dich hier: